close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mülltonnen-Unterstand Mülltonnenverkleidung selbst bauen

Wer seine Mülltonnen in Hauseingangsnähe aufbewahrt, spart lange Laufwege. Damit die freistehenden Tonnen aber nicht allzu hässlich wirken, haben wir diesen Mülltonnen-Unterstand gebaut. 

Bevor Sie mit dem Bau dieses Mülltonnen-Unterstands beginnen, sollten Sie Ihre Mülltonnen ausmessen, um die Höhe und die Breite des Mülltonnen-Unterstands sowie der Wände und Türen an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Zudem sollten Sie entscheiden, ob Sie dort eine oder mehrere Tonnen unterbringen wollen: Im hier gezeigten Beispiel werden zwei Mülltonnen versteckt. Zu allen Seiten sollten mindestens 10 Zentimeter zusätzlicher Platz eingeplant werden, damit Sie die Mülltonnen einfach raus- und wieder reinrollen können.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrhammer
  • Fuchsschwanz
  • Hammer
  • Stichsäge
  • Wasserwaage
  • Zwingen

Suchen Sie sich eine freie Wand, an der Sie die Verkleidung anbringen wollen. Alternativ kann der Mülltonnen-Unterstand aber auch freistehend gebaut werden – in diesem Fall können Sie aus weiteren Brettern eine Rückwand bauen – nach demselben Prinzip wie die Seitenwände. Allerdings sollten Sie in diesem Fall an eine zusätzliche Sturmsicherung denken, um zu verhindern, dass die gesamte Konstruktion bei starkem Wind einfach umkippt. 

 

Mülltonnen-Unterstand selbst bauen

Schlicht und modern ist dieser Mülltonnen-Unterstand und lässt die hässlichen Tonnen endlich verschwinden. Das Nachbauen dieser Mülltonnen-Box ist noch dazu ganz einfach und kann auch von Anfängern gut übernommen werden. In maximal 2 Tagen (und etwas Zeit zum Trocknen der Farbe) gehören die unschönen Mülltonnen der Vergangenheit an.

Gartenhäuser Holz-Mülltonnenbox
Holz-Mülltonnenbox

In unserer Holz-Mülltonnenbox finden die unansehnlichen "Plastikbomber" einen eigenen Platz im Garten

  1. Wenn die nötigen Bretter bereits die richtige Länge haben, können Sie direkt einen Holzrahmen bauen.
  2. Dieser Rahmen wird dann mit weiteren Brettern vernagelt, so dass die Türen und Seitenwände nachher blickdicht sind.
  3. Dann können Sie die einzelnen Bauteile streichen und trocknen lassen.
  4. Ist alles gut getrocknet, können Sie den Mülltonnen-Unterstand endlich dort aufbauen, wo er hin soll.
  5. Verschrauben Sie die Seitenwände an den Wandpfosten und befestigen Sie nach und nach jedes weitere Teil.
  6. Zum Schluss haben wir aus Reststücken noch einen herunterklappbaren Türriegel gebaut und montiert.

Zeichnung & Materialliste
Umfang: 1 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Übrigens: Eine isometrische Zeichnung mit allen zum Nachbeu der Mülltonnenbox erforderlichen Maße und Materialangaben finden Sie hier kostenlos als Download. Die Materialliste enthällt allt Beiteile der Müllbox, so dass Sie beim Kauf der Baustoffe und beim Zuschnitt der einzelnen Hölzer schnell und effizient arbeiten können. Praxistipp: Denken Sie auch an ausreichenden Holzschutz!
Die gesamte und detaillierte Anleitung finden Sie oben in der Galerie >>

Einfach
N/A
1-2 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.