Fensterrahmen aus Holz

Holzfenster selber bauen

Aus selbst ist der Mann 10/2022

Muss der verrottete Fensterrahmen im Gartenhaus ausgetauscht werden? Wollen Sie das Spielhaus der Kinder mit einem Holzfenster winddicht machen? Ein Holzfenster selbst bauen, das können Sie auch: Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, was beim Fensterrahmenbau zu beachten ist.

(1/45)
Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Fenster für Spiel- oder Gartenhäuser können Sie mit stationären Maschinen selbst bauen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Holz-Fensterrahmen selber bauen!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Ausgangsmaterial für die Fenster sind 50 mm starke sägeraue Baudielen aus Fichtenholz. Erstellen Sie eine exakte Stückliste. Schneiden Sie die Dielen mit Überlänge grob vor.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Jetzt schneiden Sie die Dielen in etwa 70 mm breite Streifen auf.
Achtung: Entfernen Sie vorher unbedingt eventuell vorhandene Wellenbandeisen (siehe Bild 1) aus dem Kopfholz!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Auf dem Abrichthobel die Hölzer nun richten.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Danach werden Sie im Dickenhobel auf Maß gebracht.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Legen Sie alle Rahmenhölzer für ein komplettes Fenster zusammen und markieren sie: BL steht hier für Blendrahmen, FL für den Flügel. Jedes Bauteil und seine Ausrichtung ist nun exakt markiert.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Zunächst wird an Blendrahmen und Flügel ein Falz angelegt. Dies erledigen Sie am Parallelanschlag der Säge.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Das Sägeblatt wird hierzu auf die Falztiefe eingestellt. Diesen ersten Falzschnitt zunächst bei allen Profilen setzen.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Dann folgt der Gegenschnitt, durch den der Falz entsteht.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Längen Sie die Rahmenhölzer nun auf das Endmaß ab.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Tipp: Bevor Sie die Rahmen zusammensetzen, prüfen Sie die Qualität der Hölzer. Gerissene oder stark astige Profile aussortieren!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Die jeweiligen Rahmenhölzer werden nun ausgekontert. Stellen Sie sie hierzu außen bündig zusammen und ...

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

... markieren auf den Querfriesen die Bereiche des Rahmenholzes, die im folgenden Arbeitsschritt herausgeschnitten werden.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Das geschieht wieder auf der Tischkreissäge. Stellen Sie das Sägeblatt auf die Höhe der Ausklinkung und den Parallelanschlag auf dessen Tiefe und ...

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

... setzen Sie viele parallele Schnitte, bis das Material komplett abgetragen ist. Dann folgt die Passprobe: Versatzfrei sollten die Rahmenhölzer über Eck ineinandergreifen!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Bevor die Rahmen verleimt werden, werden die unteren Querfriese von Blend- und Flügelrahmen auf 15° für den Wasserablauf schräg geschnitten.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Dann bohren oder fräsen Sie jeweils zwei Dübellöcher für die Eckverbindung.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Wasserfesten Leim angeben, Dübel einstecken und auch die Kontaktflächen beleimen!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Jetzt können Sie die Rahmenhölzer ineinanderstecken und mit zwei langen Schraubzwingen verpressen.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Prüfen Sie über die Diagonalmaße, dass die Rahmen rechtwinklig sind. Ggf. zusätzlich flach aufspannen, um Verzug zu verhindern.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Nach dem Abbinden des Leims werden die Außenfalze der Fensterflügel geschnitten. Erst den Rahmen liegend schneiden ...

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

... dann stehend. Beachten Sie dabei, dass zwischen Flügel und Rahmen rundum ein 3 mm breiter Spalt entstehen soll!
Vorsicht ist beim Falzschnitt mit stehendem Rahmen angezeigt!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Legen Sie den Flügel nun in den Blendrahmen und prüfen die Passgenauigkeit und das Spaltmaß.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Schleifen Sie alle Oberflächen und brechen Sie die Kanten.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Anschließend richten Sie den Flügel exakt mittig im Rahmen aus und spannen ihn dort fest.
Mit einer Bohrlehre für dreiteilige Einbohr-Fensterbänder setzen Sie zunächst die Mittelbohrung in den Flügel und anschließend ...

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

... die beiden Löcher in den Rahmen. Beachten Sie die Anschlagsseite und die Öffnungsvariante!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

So sollte das Bohrbild nun aussehen. Tipp: Wenn Sie keine Bohrschablone besitzen, können Sie Aufschraubbänder verwenden!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Vorteil der Einbohrbänder ist, dass Sie die Fenster einstellen können. Die drei Bandteile werden einzeln eingedreht, die Einschraubtiefe definiert das Spaltmaß.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Zuletzt wir der Bolzen eingesetzt und das Spaltmaß kontrolliert.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Flügel und Rahmen sind nun grob fertig. Prüfen Sie nochmals die Funktion in der späteren Einbaulage.
Funktionstest: Wenn der Flügel hängt oder gar schleift, muss nachgestellt werden.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Was noch fehlt ist der sogenannte Wetter- oder Wasserschenkel. Dieser sitzt auf dem unteren Flügel-Rahmenholz.
Achtung: Es ist etwas riskant sehr kleine Profile auf der Tischkreissäge zu schneiden!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Schneiden Sie ihn auf der Kreissäge zu oder hobeln Sie ihn auf dem Dickenhobel in einer solchen Lade. Auch die Glasleisten so herstellen!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Der Wasserschenkel wird unten noch mit einer sogenannten Tropfnut ausgestattet, damit Wasser nicht entlang der Unterkante zwischen Fenster und Rahmen läuft.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Den Wasserschenkel auf der Öffnungsseite auf 85° schräg zuschneiden. Der Schenkel ist nur wenige Millimeter kürzer als die lichte Breite des Blendrahmens!

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Leimen Sie den Wetterschenkel gegen den Flügel.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Nun den Vorreiber auf dem Rahmen montieren und den Streichdraht in den Flügel einlassen.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Anschließend schneiden Sie die Glasleisten auf Gehrung zu.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Für die Montage beim Spielhausumbau haben wir den Rahmen außen in Wandstärke gefalzt. Das Fenster wird von innen eingesetzt. Außen werden bei der Montage Blendleisten auf dem Rahmen angebracht.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Hier die Variante mit Kippfunktion. Beidseitig werden hier die Klapphalter montiert.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Für den Wetterschutz haben wir die Fenster mit Düfa Holzschutzgrund grundiert und zweimal mit Dauerschutzlasur gestrichen. Holzschutzgrund bewahrt die Fenster vor Bläue.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Vor dem Einglasen den Glasfalz und die Glasleisten mit Vorlegeband bekleben.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Danach legen Sie die einfachen Fensterglas-Scheiben ein. Bei unserer Fenstergröße reicht 3 mm starkes Glas aus.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Nun setzen Sie von innen die Glasleisten ein. Sie sollten in den Gehrungen bündig abschließen, aber nicht zu stramm sitzen.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Die Glasleisten mit Stauchkopf-Drahtstiften festnageln. Die Drahtstifte zum Schluss mit dem Senkstift behutsam ins Holz treiben.

Foto: sidm / MMM / CK / KEH

Anleitung: Fenster selber bauen

Mit transparentem Fenster-Silikon werden die Gläser dann rundum innen und außen versiegelt.

Ein einfaches Fenster für ein Gartenhaus können Sie selber bauen! Für Spielhäuser, Hütten und Lauben, die nicht beheizt und eher selten genutzt werden, kann jeder ein Holzfenster selber bauen – hier finden Sie eine leicht verständliche Bauanleitung und viele Tipps, die beim Bau eines Holz-Fensterrahmens helfen.
Allerdings: Die Anleitung richtet sich an erfahrene Heimwerker, die im Umgang mit "großen" Stationärmaschinen vertraut sind!

Fenster für Gartenhaus selber bauen

Zwar genügen für das Garten- oder Spielhaus meist schlichte, einfach verglaste Fenster aus Holz. Dennoch sollten auch diese Fenster das Eindringen von Wasser verhindern und dauerhaft der Witterung standhalten. Außer durch den geeigneten, mehrlagigen Anstrich der Rahmen mit Holzschutzlasuren für maßhaltige Bauteile wird dies vor allem durch die Konstruktion erreicht.

Tipp: Wenn Sie auf regelmäßige Pflege des Materials achten, haben Sie lange Freude an diesen Fenstern.

Checkliste Werkzeug

  • Abrichthobel

  • Akku-Schrauber

  • Exzenterschleifer

  • Flachdübelfräse

  • Formatkreissäge

  • Gehrungssäge

  • Schreinerwinkel

  • Zwingen

Wir haben ein Drehfenster und ein Kippfenster aus Massivholz mit einfachsten Beschlägen gebaut. Eine schlagregendichte Bauweise mit Falzanschlag und schrägen Wetterschenkeln sorgt für guten Wasserablauf, auch die Tropfnut an deren Unterseite verbessern den konstruktiven Holzschutz. Die saubere Verglasung mit Silikonabdichtung verhindert das Eindringen von Nässe und erlaubt den ungestörten Blick in den Garten.

Anleitung: Holzfenster selber bauen

Holz ist im Fensterbau seit Jahrhunderten das Material der Wahl, will man Holzfenster selber bauen. Jedes zu öffnende Fenster besteht aus einem festmontierten Blendrahmen und dem beweglichen Fensterflügel. Art und Montageweise der Scharniere entscheiden darüber, ob sich das Fenster nur kippen lässt, oder ob Sie den Drehflügel komplett öffnen können.

Fensterrahmenbau: Diese Beschläge braucht man für Holzfenster

Für einfache Fenster haben wir einfache Beschläge verwendet. Verschlossen werden die Fenster durch Vorreiber, die auf der öffnenden Seite gegen den Rahmen geschraubt werden. Je nachdem, welche Öffnungsvariante – Dreh- oder Kippfenster – Sie bauen, werden die dreiteiligen Einbohrbänder seitlich oder unten montiert.

Anleitung: Fenster selber bauen
Diese Beschläge benötigen Sie zum Bau der Holzfensterrahmen. Tipp: Zum Vorreiber gehört noch der Streichdraht! Foto: sidm / MMM

Für ein Drehfenster mit mindestens zwei A Einbohrbändern anschlagen und mit einem oder zwei B Vorreibern schließen. Kippfenster werden unten angeschlagen und zusätzlich oben mit je zwei C Fensterfeststellern gesichert.

Holz-Fensterrahmen selber bauen

Selbst einfache Gartenhaus-Fenster sind sogenannte "maßhaltige Bauteile": Daher sollten Heimwerker besondere Sorgfalt und Genauigkeit walten lassen, wenn sie ihr erstes Fenster selber bauen – vom ersten Aufmaß bis zum Einbau. Kontrollieren Sie jedes Maß "doppelt", um Fehler beim Zuschnitt zu vermeiden. Ein zweiter Blick auf den Bauplan erspart oft unnötige Nacharbeiten!

Denn ist der Rahmen zu klein, bleiben Spalten zur Wandöffnung übrig, die mühsam abgedichtet werden müssen. Ggf. passt auch die Glasscheibe nicht in den Fensterrahmen des Öffnungsflügels. Dann müssen Sie das Glas erneut schneiden (lassen), ehe Sie die Glasplatte in der richtigen Größe einbauen können. 

Ist der Rahmen zu groß, sind auch die Probleme groß: Die Wandöffnung nachträglich zu vergrößern, ist mühsam und nicht ratsam! Also: Korrekt Maß nehmen, erspart später viel Ärger beim Einbau des Fensterrahmens.

Fenster selber bauen

Wenn Sie Fenster für Ihr Haus benötigen, dann ist dieser Beitrag leider nicht der richtige: Fenster und Verglasungen für Wohngebäude müssen hohe Ansprüche bezüglich des Wärmedurchgangswerts (U-Wert) erfüllen. Das ist mit selbstgebauten Fenstern kaum möglich.

Wer nach dem Thema "neue Fenster für das Haus" sucht, findet in dieser Anleitung wertvolle Informationen und weiterführende Links zu umfangreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie ein altes Fenster ausbauen und ein neues Kunststoff-Fenster montieren.

Das könnte Sie auch interessieren ...