Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Damit die Holz-Imprägnierung tief in die Dielen einziehen kann, sollten Sie schmutziges oder stark vergrautes Holz zunächst gründlich reinigen!

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Unser Holzdeck aus Kiefer KDI war etwas angewittert und dadurch unansehnlich geworden. Mit einem elektrischen Terrassenreiniger haben wir den Schmutz des zurückliegenden Winters entfern.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Zur Reinigung haben wir Holz-Entgrauer von Osmo verwendet.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Eine harte Auftragsbürste mit Stielverlängerung erleichtert die Arbeit auf großen Flächen erheblich.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Den Entgrauer großzügig auftragen und mit einem harten Pinsel oder einer Bürste in die Oberfläche einarbeiten.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Schmutz und abgelöste Holzfasern sammeln sich als dunkler Schlamm, diesen zunächst mit der Bürste abnehmen.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Fläche gründlich mit klarem Wasser nachspülen, um den Reiniger und gelösten Schmutz vollständig zu entfernen.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Fläche komplett abtrocknen lassen. Passend pigmentiertes Holzöl verwenden. Gebinde aufrühren und aus einer Schale verarbeiten.

Terrassendielen reinigen und vor Verwitterung schützen

Mit einer weichen Bürste längs der Holzriffelung gleichmäßig auftragen. Behandlung nach dem Trocknen wiederholen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.