Hofablauf Hofentwässerung: Punktablauf erneuern

Ein Hofablauf führt Regenwasser zur Grundleitung ab. So ein Punktablauf findet sich oft am Ende der Keller-Außentreppe, in der Garage oder unterm Carport. Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie einen Hofablauf einbauen.

Vor vielen Kellertüren schlummern noch alte Punktabläufe, durch die schon lange nichts mehr läuft. Hier so wie an anderen Ablaufstellen kann man jedoch für Erneuerung sorgen. Wir wählten einen Hofablauf aus Polymerbeton aus, der nicht nur korrosionsbeständig ist, sondern gleichfalls kein Problem mit Tausalz oder Öl bekommt. Und er ist so stabil, dass er auch von Pkws befahren werden kann. Im Vergleich zu alten Abläufen fällt ein neuer eventuell größer aus und es muss etwas Boden aufgestemmt werden. Dafür gibt es eine hohe Durchflusskapazität, herausnehmbare und entleerbare Schlammeimer und Geruchsverschlüsse.

Sonstiges Starkregen
Wie Sie sich gegen Starkregen absichern

Laut einer GfK-Umfrage aus dem Jahr 2016 ist aber nur 12 Prozent der befragten Immobilienbesitzer bewusst, wie bedrohlich Starkregen für ihr Eigentum...

 

Unterboden-Punktablauf einsetzen

Checkliste Werkzeug

Anders als ein Linienablauf – also eine mit Gitterrost abgedeckte Rinne – nimmt der Hofablauf nur lokal begrenzt das Niederschlagswasser auf, um es zur Kanalisation zu leiten. Das umliegende Gelände muss daher mit Gefälle zum Punktablauf ausgeführt werden.

Bei Hofabläufen können Sie je nach Hersteller zwischen verschiedenen Modellen auswählen:

Hofablauf

Machbar
100 - 250 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 8 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.