Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Wenn die Kinder zu Halloween wieder von Tür zu Tür ziehen und "Süßes oder Saures" erpressen, zeigt dieser selbst gebastelte Türkranz, dass hier echte Halloween-Fans zu Hause und willkommen sind.

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Für den rabenschwarzen Türkranz benötigen Sie: Einen flachen Styroporkranz (Ø 35 cm), schwarzes Krepppapier, schwarze große Federn, schwarzes Schleifenband zum Aufhängen, Stecknadeln, Deko-Rabe (gibt’s im Bastel- oder Faschingsbedarf), Schere, tesa® doppelseitiges Klebeband ECO FIXATION

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Zuerst vom Krepppapier ca. fünf bis sechs 5 cm breite Streifen abschneiden ...

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

... und den Styroporkranz damit umwickeln. Die Enden auf der Rückseite mithilfe von tesa® doppelseitigem Klebeband ECO FIXATION befestigen.

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Nun tesa® doppelseitiges Klebeband ECO FIXATION in 2 cm breiten Streifen abschneiden, auf den unteren Bereich des Kranzes kleben und die Schutzfolie abziehen.

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Vom Krepppapier nun 0,5 cm breite Streifen abschneiden – je mehr, desto voluminöser wird das Nest. Streifen auseinanderziehen und zusammenknüllen.

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Die Papierknäuel dicht an dicht daraufkleben.

Halloween: Türkranz basteln

Halloween: Türkranz basteln

Die Federn mit den Stecknadeln im Kranz befestigen. Anschließend den Kranz mit dem Band aufhängen und den Raben ins Nest setzen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.