close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fassmöbel Sessel aus altem Weinfass bauen

Weinfässer sind schwer angesagt. Sie bringen nicht nur den authentischen Vintage-Look bei Fassmöbeln mit, sie sind aufgrund des verwendeten Holzes auch extrem witterungsbeständig als Fassmöbel für den Garten.

Natürlich kann man auch recht bequem auf Kunststoffsesseln in der Sonne sitzen: Sie sind pflegeleicht und stapelbar aber leider auch langweilig.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Winkelschleifer
  • Zwingen

Wer aber einen eigenen Garten hat, der kennt die kleinen Ecken, in die sich die ersten (oder letzten) Sonnenstrahlen verirren, jene gemütlichen und oft etwas versteckten Plätze, die man am besten allein in Ruhe genießt. Diese Orte sind genau richtig für breite und überaus bequeme Fassmöbel. Das Eichenholz bringt eine natürliche Witterungsbeständigkeit mit, die keinen weiteren Holzschutz erfordert. So haben Sie über Jahre Freude an Ihrem Lieblingsplatz! Die ausführliche Anleitung finden Sie in der Bildergalerie >>

Derzeit sehr beliebt:

 

Fassmöbel selber bauen: Sessel

Weinfässer eignen sich perfekt für den Möbelbau. Diesen Weinfass-Sessel müssen Sie dabei nicht zwingend im Garten benutzen. Auch als kreativer Wohnzimmer-Sessel ist dieses Möbekstück ein echter Hingucker. Für dieses Fassmöbel brauchen Sie neben dem Fass und einzelnen Dauben nur noch Holz für die Füße sowie jede Menge Schrauben.

  1. Wenn die Ringe an dem Fass etwas wackeln, sollten Sie diese zuerst wieder befestigen.
  2. Dann können Sie den Bereich für die Sitzfläche aufzeichnen und aussägen.
  3. Anschließend bauen Sie aus Holz die Füße. Diese werden verleimt und verpresst und können nach dem Trocknen befestigt werden.
  4. Eine der Dauben aus dem Fass bringen Sie nun als Auflage für die Sitzfläche im Fass an.
  5. Die gekauften Dauben werden dann als Sitzfläche probeweise aufgelegt, gekürzt und festgeschraubt.
  6. Als Rückenlehne können Sie nun die Dauben aus dem Fass (oder gekaufte) verwenden.

Gartenmöbel
Sessel aus Fassdauben

Unser Sessel aus Fassdauben ist das perfekte Relax-Möbel für einen weinseligen Abend

Praxistipp: Ein Weinfass muss aber nicht zwingend zu einem Sessel gebaut werden. Sie können aus dem Fass auch einen kleinen Teich bauen >>

 

Wo kann man Fassmöbel kaufen?

Wir haben unser 225-Liter-Eichenfass sowie acht einzelne Fassdauben vom Online-Fassspezialisten Weinfassversand bezogen. In dem übersichtlich gestalteten Shop finden Sie neben neuen und gebrauchten Fässern und Teil-Fässern in verschiedenen Größen auch Fassringe, Dauben, Deckel, fertige Fassmöbel und vieles mehr. Ein 225-l-Bordeaux-Fass gibt’s bereits ab 109 Euro zzgl. Versandkosten. 

Einfach
100 - 250 €
1-2 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 7 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.