Bienenhotel

Dieses Projekt ist perfekt für alle Fans von Maja und Co! Denn Bienen sind nicht nur nützliche, sondern auch beliebte Insekten.

Checkliste Werkzeug

Insektenhotels stehen mittlerweile in vielen Gärten. Es ist schön zu beobachten, wie Käfer, Fliegen und Bienen ein- und ausfliegen und sich dort häuslich einrichten. Dieses Bienenhotel lässt sich praktischerweise einfach an einen Baum hängen und lockt mit seinen Löchern von 5 bis 10 mm Durchmesser vorwiegend Wildbienen- und Wespenarten an. Die Löcher dienen als Brutröhren.

Gartenpflege Schmetterlingshaus
 

Schmetterlingshaus

Schmetterlinge sind schön anzusehen und eifrige Blumen-Bestäuber – Grund genug ihnen ein schützendes Haus zu bauen

 

Bienenhotel selber bauen

Die Einflugöffnungen des Bienenhotels müssen sauber herausgearbeitet sein, damit die Tiere sie annehmen. Bohren Sie nicht ganz durch das Holz, lassen Sie hinten eine feste Holzlage stehen. Wir konnten für unser Vorhaben ein Reststück einer dicken Eichenbohle verwenden. Alternativ könnten Sie beim Kaminholzmachen etwas Stammholz in dickere Scheiben schneiden oder bei einer Tischlerei nach einem Reststück fragen.

Einfach
1 - 25 €
1-2 Tage
1

Fotos: sidm / DW
Zeichnung: sidm / HS

Quelle: Sonderheft 3 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Informationen

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.