Bäume für den Garten

Ein Garten ohne Baum wirkt immer unvollständig. Schließlich gehört die Gestaltung in die Höhe zu einer guten Gartenplanung dazu. Ob klein, schnellwachsend oder exotisch – wir verraten Ihnen, wie Sie die passenden Bäume für den Garten finden, die nicht nur wohltuenden Schatten spenden, sondern auch Akzente setzen.

Baum im Garten
Foto: Bärbel Jobst / pixelio.de
Inhalt
  1. Kleine Bäume für den Garten
  2. Seltene Bäume für den Garten
  3. Immergrüne Bäume für den Garten
  4. Schnellwachsende Bäume für den Garten
Mehr zum Thema:

Bei der Auswahl eines Baums für den Garten verhält es sich wie bei jeder anderen Pflanze: Standort- und Bodenansprüche des Baums müssen mit dem, was Sie im Garten anbieten können, übereinstimmen. Hinzukommt, dass die endgültige Größe des Baums bedacht werden muss. Wer sich eine kleine Birke in den Vorgarten pflanzt, wird schon bald ebenso eine Überraschung erleben, wie jemand der erwartet, dass ein Mandelbäumchen in kürzester Zeit reichlich Schatten spendet. Bei allen Ansprüchen und Anforderungen darf die Ästhetik aber natürlich nicht zu kurz kommen. Ein Gartenbaum ist schließlich ein optischer Blickfang, da sollte neben den üblichen Kriterien auch Ihre persönlichen Vorlieben nicht zu kurz kommen.

 

Kleine Bäume für den Garten

Die Endgröße sollten Sie bei der Auswahl der Bäume für Ihren Garten immer im Blick haben, ansonsten muss der Baum früher als Ihnen lieb ist, der Säge zum Opfer fallen. Glücklicherweise gibt es viele Exemplare, die entweder klein bleiben oder einfach nur besonders langsam wachsen. Teilweise sind sogar Züchtungen von großen Bäumen erhältlich, die kleiner bleiben, etwa spezielle Arten des Ahorns, die nicht viel größer werden als drei bis fünf Meter. In folgendem Artikel finden Sie eine kurze Auflistung der idealen kleinen Bäume für den Garten oder den Vorgarten:

Gartengestaltung
Hausbaum

Im Vorgarten machen kompakte, kugelig wachsende Sorten einen guten Hausbaum aus

 

Seltene Bäume für den Garten

Was ist das denn für ein Baum? Eiche, Ahorn, Kiefer – die typischen Baumarten kennt jedes Kind, doch deswegen müssen Sie sich ja noch lange nicht einen typischen deutschen Wald in den Garten holen. Auch weniger bekannte Bäume sind schön und vor allem so selten, dass es Ihre Nachbarn garantiert zum Staunen bringt. Im Video sehen Sie fünf seltene Bäume für den Garten, die so garantiert noch nicht in Ihrer Nachbarschaft wachsen:

 
 

Immergrüne Bäume für den Garten

Sommergrüne Bäume spenden im Sommer mit ihren Blättern Schatten, begeistern im Frühling mit einer schönen Blüte und verabschieden sich im Herbst mit einem furiosen Farbenspiel. Leider wirken sie im Winter kahl, sodass sie in unseren Breitengraden mindestens drei bis vier Monate trist und farblos herumstehen. Anders verhält sich das bei immergrünen Bäumen für den Garten. Dazu zählen vor allem Nadelbäume wie Fichten, Tannen, Kiefern, Koniferen und Zypressen. Selbst von den größten Nadelbäumen sind mittlerweile Züchtungen erhältlich, die garantiert auch in Ihren Garten passen.

Praxistipp: Es gibt auch einige Nadelgehölze, die im Winter ihre Nadeln abwerfen. Bei den vielen verschiedenen Unterarten, die mittlerweile im Handel erhältlich sind, sollten Sie daher immer darauf achten, auch einen tatsächlichen immergrünen Baum zu ergattern.

 

Schnellwachsende Bäume für den Garten

Schnellwachsende Bäume für den Garten sind besonders in großen Gärten sehr gefragt. Schließlich möchte man nicht unbedingt eine ausgewachsene Eiche einpflanzen. Ein kleiner Baum sollte jedoch auch nicht jahrelang kleiner als man selbst sein, denn so wirkt er gerade in einem großen Garten recht verloren und sonderlich viel Schatten spendet ein kleiner Baum ebenfalls nicht. In folgendem Artikel haben wir daher eine Liste schnellwachsender Bäume für den Garten zusammengefasst, sowohl Exemplare, die besonders groß werden als auch welche, die lediglich schnell zu einer mittleren Größe heranwachsen, sowie schnellwachsende Sträucher, die selbst in kleine Gärten passen:

Gartenpflege Birkenwald
Die schönsten schnellwachsenden Bäume und Sträucher

Schnellwachsende Bäume sind besonders praktisch: Sie bleiben nicht lange klein und kosten nicht so viel wie bereits ausgewachsene Exemplare. Doch ist...

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.