WD-40 1000 Lifehacks für das Kriechöl WD-40

Oft ist es so, dass ein Hersteller sich kaum ausmalen kann, wofür sein Produkt am Ende wirklich genutzt wird: WD-40 ist vielleicht das beste Beispiel dafür, wie einfallsreich dessen Fans sind und immer neue Einsatzmöglichkeiten für das beliebte Kriechöl aufstöbern. Weit mehr als 1000 Hacks sind mittlerweile dokumentiert – wir stellen die besten WD-40 Lifehacks vor.

Zwar listet auch der Hersteller von WD-40 schon viele Anwendungsgebiete für sein Kriechöl aus der Spraydose auf – von Rostschutz über Metall reinigen bis zum Einsatz als Schmiermittel –, aber die Endverbraucher sind um einiges ideenreicher: Mittlerweile findet man im Netz vermutlich mehr WD-40 Lifehacks als Bauanleitungen für Hochbeete!

Zwar gibt es auch andere Kreichöle auf dem Markt – z. B. das aus natürlichen Rohstoffen und daher lebensmittelechte Ballistol-Universalöl oder die Sprüh-Öle von Caramba –, aber keines scharrt eine so große Fangemeinde um sich.

 

Noch mehr Lifehacks für WD-40

Immer wieder überbieten sich die Online-Portale mit reißerischen Überschriften: "10 WD-40 Hacks, die Du noch nicht kanntest" oder "11 Probleme, die Du einfach mit WD-40-Öl löst" bis zu nahezu unglaublichen Versprechen wie "15 WD-40-Anwendungen für jeden Tag, die Dein Leben leichter machen"! Aber welche WD-40 Lifehacks funktionieren wirklich? Das Video oben zeigt die gängigsten und erprobtesten Einsatzgebiete für das vielseitige Kriechöl aus der Spraydose!

WD-40
Ein vielseitiger Helfer in Werkstatt und Hobby. © Hersteller / WD-40

Reinigungs-Hacks mit WD-40

  • Glatte Möbeloberflächen reinigen: Filzstift- oder Wachsmalkreide-Reste auf dem Billy-Regal? Mit WD-40 entfernen Sie Farbreste leicht von melaminbeschichteten Möbeln und anderen glatten Oberflächen.
  • Kaugummi, Wachs oder Klebstoff – WD-40 löst Verkrustungen aus kurzflorigen Teppichböden. Bei hochflorigen Teppichen ggf. besser mit Eisspray versuchen!
  • Metalloberflächen im Haushalt reinigen: Dunstabzugshauben und Küchenspülen aus Edelstahl oder Herdplatten glänzen wieder wie neu, wenn sie mit WD-40 gereinigt werden.
  • Aufkleber, Etiketten und Sticker entfernen: Wenn Wasser versagt, ist der Kleber in der Regel fettlöslich – WD-40 hilft
  • Matt gewordenen Duschkabinen aus Glas gibt WD-40 wieder den alten Glanz und Durchblick zurück: Kalk- und Seifenreste werden gründlich entfernt
  • Ledercouch pflegen: WD-40 auf ein weiches Tuch sprühen und die Polster damit nebelfeucht abreiben – sorgt für Glanz und hält das Leder geschmeidig
  • WD-40 löst Eingebranntes auf dem Ceranfeld, in den Mulden des Gasherds, im Backofen oder auf dem Grillrost
  • Nie wieder beschlagene Spiegel: Ob im Bad oder dem Auto – polieren Sie den Spiegel mit WD-40 und er wird nicht mehr beschlagen!
  • Kalkränder entfernen und vorbeugen: Im Bad, in der Küche oder im Garten – WD-40 löst Kalkablagerung und erschwert deren Neubildung
 

Lifehacks mit WD-40 für die Werkstatt

  • Quietschende und schwer gängige Schubladen gleiten mit WD-40 wieder leicht & geräuschlos
  • Statt Handwasch-Paste: WD-40 entfernt auch hartnäckige Farbreste von den Händen
  • Alles mit Schneiden & Messern: Scheren, Cutter, Sägen ... WD-40 verhindert Flugrost und hält die Schneiden scharf
  • Türschloss gängig machen: Der WD-40 benetzte Schlüssel gleitet wieder mühelos in das ehemals klemmende Zylinderschloss

Türen & Fenster
 

Schlösser reparieren

Sicherheitsschloss auswechseln, Schlösser schmieren, Tür anheben - so geht's.

WD-40-Lifehacks aus Hobby & Freizeit

  • WD-40 als Schneckenabwehr: Sprühen Sie Kübel und Pfanztröge mit WD-40 ein (ein durchgehender Ring unterhalb der oberen Öffnung), sind die darin wachsenden Pflanzen vor Schnecken sicher!
  • WD-40 als Not-Imprägnierung für Ihre Schuhe: Wenn kein Imprägnierspray zur Hand ist, können Lederschuhe auch mit dem Spray-Öl vor Wasser geschützt werden.
  • Schneeschaufel flutschig machen: Klebt der Schnee am Schneeschieber fest? WD-40 macht die Schaufel wasserabweisend, so dass der Schnee nicht haften bleibt!
  • Tauben verjagen: Sprühen Sie die Rastplätze der unerwünschten Gäste mit WD-40 ein – dessen Geruch soll die "Ratten der Lüfte" vertreiben
  • Vorbeugender Frostschutz fürs Autoschloss: Weil WD-40 Wasser verdrängt schützen Sie so Ihre Autotürschlösser vor dem Festfrieren – natürlich nur frühzeitig angewendet!
Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.