Terrasse am Hang Terrasse mit Stufen in den Garten

Ein echter Hingucker: Für diese Terrasse mit Stufen wurden pflegeleichte WPC-Dielen verlegt. Aufgewertet wird das Projekt durch einen hohen Gabionenzaun sowie durch mehrere Gabionenkörbe, die auch als Sitzgelegenheit dienen können. Unsere Anleitung zeigt, wie Sie diese Terrasse mit Stufen selber bauen.

Trennelemente für Gartenterrassen sind nicht nur praktisch, sondern können sie auch optisch aufwerten – zum Beispiel in Form von Gabionen. Die mit Steinen gefüllten Gitterkörbe lassen sich in jeder beliebigen Größe anfertigen. Gerade bei einem Garten am Hang übernehmen die steingefüllten Drahtkörbe auch eine wichtige stützende Funktion: als Hangbefestigung verhindern sie, dass Erdreich abrutscht und machd das abfallende Grundstück durch eine gleichmäßige Terrassierung besser nutzbar!

Gartengestaltung
Hanggarten gestalten

Hanggrundstücke müssen aufwändig bearbeitet werden, ehe ein nutzbarer Garten entsteht

Praxistipp: Beachten Sie bei der Materialbeschaffung, dass Sie nur  rostbeständige Steine verwenden, die größer sind als die Maschenweite der verzinkten Zaunmatten. Auf der obersten Schicht werden Sitzbretter platziert, sodass die kleineren Gabionenkörbe später auch als Sitzgelegenheit genutzt werden können. Auf der Terrasse mit Stufen selbst wurden WPC-Dielen auf einer stabilen Unterkonstruktion verlegt. Achten Sie darauf, dass vom Haus weg ein Gefälle von 2 Prozent eingehalten wird.

 

Terrasse mit Treppe in den Garten

Auf einer hübschen Terrasse kann man den Sommer noch besser genießen. Wir haben den Boden mit hellen WPC-Dielen verlegt. Zusätzlich gab es eine Treppe, die von der Terrase am Hang direkt in den Garten führt.

Zur Bauanleitung

Die Treppenstufen werden mit Einbauleuchten illuminiert. Durch ihre Bauweise können sie einfach in die Setzstufen gesteckt werden. Die Stromversorgung erfolgt mit Leitungen unter der Terrassenbeplankung. Außerem gab es neue Gabionen, die auch als Sitzgelegenheit genutz werden können. Eine ausführliche Anleitung finden Sie oben in der Bildergalerie >>

Gabionen aufstellen

Die Gabionen wurden hier auf der rechten Terrassenseite aufgebaut und rahmen die Treppe zum Garten ein. Dank großzügigen Holzabdeckungen lassen sie sich im Sommer als Sitzgelegenheiten verwenden und passen so optisch bestens zu den Terrassen-Stufen, die aus demselben material bestehen.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hammer
  • Ringschlüssel
  • Winkelschleifer

Gefüllt wurden die Drahtkörbe mit frostbeständigen Steinen. Am besten eignen sich Basalt, Granit oder Kalksandsteine. Für unsere Terrasse am Hang musste vor dem Aufstellen der Gabionen Platz geschaffen werden. Dafür wurden vorhande Pflastersteine entfernt. Wie man die Gabionen aufstellt, zeigt die folgende Kurzanleitung in nur drei Schritten:

  1. Zuerst wurden die Gabionen zusammengebaut. Dafür werden einfach Drahtmatten mit Spiralen verbunden.
  2. Dann wird die Gabionenwand mit Metallpfosten versehen, die in ca. 80 cm tiefen Punktfundamenten verankert werden, um ausreichende Stabilität zu gewährleisten.
  3. Ganz am Schluss werden die Körbe mit Steinen gefüllt.

WPC-Terrasse mit Stufen bauen

Die Terrassendielen in Holzoptik werden auf eine Steck-Unterkonstruktion gesetzt. Je nach Form und Aufbau Ihrer Gartenterrasse müssen unter Umständen einzelne Dielen angepasst werden. Wir haben für den Boden eine WPC-Beplankung mit System gewählt.

Mit einem WPC-System kann die Terrasse einfach verlegt werden. Foto: sidm / CK

Die Terrassendielen von Trex können über verschiedene Händler bezogen werden. Im Vergleich zu Holz ist das Material deutlich widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und Kälte, lässt sich einfach bearbeiten und mit Wasser und Seife reinigen. Das umweltschonende Material benötigt im Gegensatz zu Holz wenig Pflege. Trotzdem müssen optisch keine Abstriche gemacht werden: Die täuschend echte Holzmaserung in der Farbe Tiki Torch macht die WPC-Terrasse zum echten Hingucker. Befestigt wurden die Dielen mit speziell an die Dielen angepassten Profilen auf einer Alu-Unterkonstruktion von Ryno Deck. So gelangt man sicher von der Terrasse am Hang über die Stufen in den Garten.

Quelle: selbst ist der Mann 5 / 2018

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.