X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steinverblender Wände mit Steinen verblenden

Pflegeleichter als Holz und nicht so stoßempfindlich wie Hartschaum – diese Steinverblender punkten mit Robustheit.

Optische Täuschungen erleben wir an vielen Stellen des Lebens. Und so verwundert es nicht, dass auch Betonstein- oder Gipsverblender aussehen wie sägerauhes Holz, wild strukturierte Natursteine oder rote Klinker.

Checkliste Werkzeug
  • Bohrmaschine mit Rührquirl
  • Maurerkelle
  • Reibebrett
  • Winkelschleifer
  • Zahnspachtel

Was der Hersteller anbietet, sind in jedem Fall abwechslungsreiche Steinverblender, bei denen Sie aber genau schauen müssen, ob sie sich für außen und innen oder nur für innen eignen – was auf die Steinverblender aus Gips zutrifft. Entsprechende Auswahlmöglichkeiten sind auf den Onlineseiten aber deutlich vermerkt. Die Verlegung ist mit dem Fliesenlegen vergleichbar, nur dass man nicht verfugen muss.

Malerarbeiten
Wandverkleidung aus Schiefer

Wenn es gediegen sein soll, ist eine Wandverkleidung aus Schiefer eine gute Wahl

 

Steinverblender montieren

Die Vorteile von Steinverblendern sind also deutlich geworden. Doch wie genau bringt man sie an? Im folgenden Absatz erfahren Sie die wichtigsten Schritte. Eine ausführliche und anschauliche Anleitung finden Sie in der Bildergalerie >>

  1. Zum Anbringen benötigen Sie den richtigen Kleber. Am besten eignen sich Fliesenkleber oder Dispersionskleber. 
  2. Dann muss der Kleber angerührt werden. Mit einem Rührquirl lässt sich die Masse gut vermischen.
  3. Streichen Sie dann mit einer Maurerkelle den Kleber auf einen Zahnspachtel oder auf ein Reibebrett. 
  4. Mit diesem bringen Sie den Fliesenkleber dann auf die Steinrückseite. Bei größeren Flächen können Sie diesen auch direkt auf dem Untergrund verteilen.
  5. Nun können Sie den ersten Verblender ausrichten und andrücken. Dabei leicht nach oben, unten, rechts und links bewegen.
    Praxistipp: Für die erste Reihe ist es ratsam eine Bezugslinie zu ziehen. So können Sie den Steinverblender leichter ausrichten.
  6. Die weiteren Reihen werden nun in Versatz und auf Stoß gesetzt. Ein Zuschnitt erfolgt ganz einfach mit einer Diamanttrennscheibe.

Sowohl der Zeitaufwand als auch die Kosten sind von der Fläche abhängig. Unsere Steinverblender kosten etwa 30 Euro/m2.

Malerarbeiten
Sandstein-Wandverkleitung

Wände in Sandstein-Optik: Verblender aus Sandstein sind eine solide Wandverkleidung

 

Steinverblender: Diese Möglichkeiten gibt es

In unserem Fall handelt es sich um Betonsteinverblender der Serie Timber, hier in der Farbe wood (beige und grau sind ebenfalls erhältlich). Das Steinformat beträgt jeweils 53 x 11,7 x 1,2 bis 2,8 cm. Allen drei Timber-Dekoren ist ihre holzartige Struktur zu eigen. Da sie aus wetterfestem Beton bestehen, können sie innen und außen verlegt werden. Neben dem Holz-Look gibt es aber auch noch weitere Möglichkeiten:

  • Monsanto sind Betonsteinverblender inklusive grauer Fuge, also einem zurückversetzten Überstand, der ein Verfugen erübrigt. Sie schaffen eine schöne Klinkeroptik.
  • Die Platten mit dem Dekor New York sehen aus wie Beton, bestehen aber aus Gips. Das macht sie trotz 600 x 400 mm relativ leicht.

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2020

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.