Stallkrippe bauen Alpenländische Krippe selber bauen

Man sieht es auf den ersten Blick: Viel Liebe zum Detail steckt in dieser alpenländischen Krippe. Dabei ist der Nachbau unserer Stallkrippe mit Hilfe des Bauplans (12/2009, leider nicht mehr lieferbar) wirklich nicht schwierig.

Alternative Baupläne:

Von der Grundplatte bis zum Dachstuhl zeigen wir Ihnen hier detailliert und Schritt für Schritt, wie der Krippenstall gebaut wird. Die geschnitzten Holzelemente der Stallkrippe bestehen hier aus Zirbelkiefer, die Sie allerdings nur bei wenigen, sehr gut sortierten Holzfachhändlern erhalten. Alternativ können Sie jedoch auch Fichte/Tanne oder Kiefer verwenden, um diese typische Alpenland-Krippe zu bauen.

 

Krippe bauen Schritt für Schritt

Beim Krippenbau sind viele Arbeitsschritte seriell zu wiederholen: Ob Dachschindeln schneiden oder Strohhalme aufs Dach kleben – der Bau einer Krippe hat etwas Meditatives an sich. Viele Handgriffe sind auch eine Frage der Übung. Hier werden noch Handwerkzeuge, einfache Stechbeitel und Messer verwendet, um einen ungleichmäßigen, natürlichen Look zu erzielen. Wer will schon eine Krippe unter dem Baum stehen haben, die wie aus der CNC-Fräse daherkommt? Trauen Sie sich einfach eine Krippe selbst zu bauen: KLeine Unregelmäßigkeiten sind gewollt und fallen im Kerzenschein am Heligen Abend gewiss nicht auf!

 

Mehr Bauanleitungen für Krippen >>

Quelle: selbst ist der Mann 12 / 2009

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.