Schuhputzset

Schuhputzkiste selber bauen

Aus selbst ist der Mann 5/2019

Gut geputzte Schuhe sind das Pünktchen auf dem "i", wenn es darum geht, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Wir hinterlassen nur die Bauanleitung und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Schuhputzkiste selber bauen können.

(1/27)
Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

In der Schuhputzkiste stehen alle Pflegemittel zur Anwendung bereit!

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Schneiden Sie das Kiefer-Leimholz mit der Handkreissäge zu oder lassen Sie es im Bau- oder Fachmarkt zuschneiden.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Mit der Oberfräse werden die Nuten für den Deckel in die Seitenwände gefräst. Hierzu Fingerfräser und Parallelanschlag montieren.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Nun wird vorgebohrt: Für die Dübelstopfen im Durchmesser von 8 mm etwa 8 mm tief ins Holz bohren, dann mit dem 4er Bohrer ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... für die 4-x-40-mm-Schrauben durchbohren. Die Bauteile mit Zwingen gegeneinander fixieren und mit einem 2,5-mm-Bohrer ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... ins Stirnholz vorbohren. Dann Leim an die Kanten geben und die Schrauben mit Gefühl (niedriges Drehmoment) eindrehen.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Jetzt fräsen Sie den Deckel. Hier werden nur die zwei gegenüberliegenden Längsseiten gefalzt; am Kopf stößt der Deckel stumpf an.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Eine Passprobe zeigt, ob sich der Deckel leicht und mit ausreichend Spiel einschieben lässt.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Die Schuhstütze sitzt vor Kopf am Deckel. Wir haben sie nicht verdeckt angeschraubt, sondern kleine Drahtstifte eingeschlagen und ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... diese abgekniffen. So führen wir das Brett gegen die Deckelkante der auf der Seite liegenden Schuhputzkiste.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Durch die Drahtspitzen-Abdrücke findet das Bauteil beim Leimen und Pressen die richtige Position. Im nächsten Schritt ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... übertragen Sie die Schuhablage mittels Raster auf das Holz und schneiden sie mit der Stichsäge und dem Kurvensägeblatt aus.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Die Stützklötze aus 18-mm-Leimholz aufdoppeln und mit der Gehrungssäge (14°) zuschneiden.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Zeichnen Sie nun die Positionen der beiden Stützklötzchen auf den Deckel. Probieren Sie vor der Montage aus, ob die Schuhablage eben auf den Klötzchen aufliegt. Korrigieren Sie ggf. den Abstand zueinander.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Die hohe Stütze von unten verschrauben und verleimen. Für die niedrige Stütze von der Rückseite ein Loch bohren, Leim ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... angeben und durch die Stütze in die Schuhablage schrauben. Bei der hohen Stütze die Ablage von oben verdeckt ...

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

... aufschrauben. Kurze Stücke einer 8-mm- Dübelstange abschneiden, einleimen und z. B. mit einer Japansäge bündig ablängen.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

18-x-18-mm-Leimholzabschnitte in die Ecken leimen – hierauf ruht später der herausnehmbare Kleinteile-Einsatz.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Die Bauteile hierfür schneiden Sie aus 6,5-mm-Multiplex zu, die Ausfachungen (Zwischenwände) werden überblattet.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Vorritzen, damit das Holz nicht ausreißt! In die mittlere Fachwand ein 25-mm-Griffloch mit dem Forstnerbohrer schneiden.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Leim angeben, die zusammengesteckten Bauteile auf den Boden stellen, rechtwinklig ausrichten und verpressen.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Sämtliche Bauteile sorgfältig schleifen (Kanten brechen), entstauben und mit Klarlack zweimal lackieren.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Zum Schluss unter die vier Ecken der Kiste Möbelgleiter (bzw. -stopper; hier Quickclick von Wagner System) schrauben.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Die Schuhputzkiste ist in der unteren Etage für größere Produkte komplett nutzbar. Darüber „schwebt“ der Kleinteile-Einsatz. Möchten Sie vorhandene Utensilien unterbringen, können Sie die Ausfachung auch anders gestalten.

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Schuhputzkiste Zeichnungen mit Maßangaben

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Schuhputzkiste Zeichnungen mit Maßangaben

Foto: sidm / DW

Schuhputzkiste selber bauen

Schuhputzkiste Materialliste

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber

  • Bohrmaschine

  • Gehrungssäge

  • Handkreissäge

  • Oberfräse

  • Schraubzwingen

  • Stichsäge

"Ein scharfer Beobachter erkennt am Zustand der Schuhe, mit wem er es zu tun hat." So steht es zumindest im "Gesetzbuch für anständige Menschen" des französischen Schriftstellers Honoré de Balzac. Ein Grund mehr, sich häufiger um die Pflege des täglich mit Füßen getretenen Kleidungsstücks zu kümmern – vor allem, wenn es sich dabei um hochwertige Lederschuhe handelt. Denn selbst, wenn man sich darüber streiten kann, ob ein Rückschluss vom Schuhwerk auf den Charakter zulässig ist, bleibt unbestritten, dass ordentlich gepflegte Schuhe länger halten als solche, die vernachlässigt werden.

Damit für Ihre Schuhpflege alles bereitsteht, haben wir diese rund 200 mm breite, 350 mm lange und 350 mm hohe Schuhputzkiste gebaut. Auf dem Schiebedeckel befindet sich eine praktische Schuhablage, die gleichzeitig als Tragegriff dient.

Praxistipp: Die Ausfachung können Sie ganz individuell gestalten und auf die Größe vorhandener Utenlisien ausrichten. Gebraucht werden zusätzlich zu den Bauteilen aus Kiefer-Leimholz (18 dick) und Birke-Multiplex (6,5 dick) eine Dübelstange (Ø 8), Schrauben, Holzleim sowie vier Möbelgleiter. Für etwa 25 Euro können können auch weniger erfahrene Hobbyschreiner diese Schuhputzkiste selber bauen.