Schuhputzkasten & Schirmständer

Aus selbst ist der Mann 2/2022

Ausrangierte Stühle sind nicht immer ein Fall für den Sperrmüll. Mit farbigem Lack und neuen Funktionen  – als Schuhputzkasten & Schirmständer – machen sich die alten Stühle jetzt gut als Flurmöbel: Ein Stuhl wird zum praktischen Schirmständer, der andere wird zum Schuhputzkasten umfunktioniert.

(1/20)
Schuhputzkasten & Schirmständer

Schuhputzkasten & Schirmständer

Geordnete Verhältnisse: Hier haben Schirme und Schuhputzsachen endlich ihren festen Platz im Flur, und die Stühle können weiterhin zum Sitzen – beim An- und Ausziehen der Schuhe – und zum Abstellen von Taschen genutzt werden.

Sitzfläche abschrauben

Schuhputzkasten & Schirmständer

Bevor es richtig losgehen kann, schrauben Sie zunächst die Sitzflächen der Stühle ab, ...

Stuhl abschleifen

Schuhputzkasten & Schirmständer

.. um sowohl die Gestelle als auch die Sitzplatten gründlich zu schleifen. Verwenden Sie 120er Schleifpapier.

Seitenwand anzeichnen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Zur Bemaßung der Seitenwände markieren Sie die Abstände auf einer grob zugeschnittenen Sperrholzplatte, ...

Sperrholz sägen

Schuhputzkasten & Schirmständer

... die Sie im Anschluss mit der Stichsäge zuschneiden.

Leisten aufleimen

Schuhputzkasten & Schirmständer

An drei Seiten und in der Mitte leimen Sie dünne Holzleisten auf und verpressen diese mit Zwingen.

Seitenwand festnageln

Schuhputzkasten & Schirmständer

Die Seitenwand wird zwischen die Stuhlbeine gesetzt, fixiert und durch vorgebohrte Leisten an die Beine genagelt.

Sperrholz sägen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Klinken Sie die Ecken der Einlegeböden mehrfach aus – entsprechend der Maße der Holzleisten und Stuhlbeine.

Böden einsetzen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Setzen Sie die Böden probeweise ein, und passen Sie sie – wenn nötig – an.

Scharnier festschrauben

Schuhputzkasten & Schirmständer

Für die Tür verwenden Sie zugeschnittenes Kiefer-Leimholz, an das Sie zwei Scharniere schrauben.

Alu bohren

Schuhputzkasten & Schirmständer

Mit der Metallsäge kürzen Sie das Winkelprofil auf Türlänge. Löcher bohren und anschließend senken.

Winkel montieren

Schuhputzkasten & Schirmständer

Schrauben Sie nun den Alu-Winkel als Griff an die Holztür und montieren diese am Stuhlbein.

Lochsäge verwenden

Schuhputzkasten & Schirmständer

Auf der Sitzplatte senk- und waagerechte Linien anreißen. Lochsäge mit Zentrierspitze am Schnittpunkt ansetzen, kurz ansägen, an den vier Schnittpunkten durchbohren und Kreise komplett ausschneiden.

Lochsäge benutzen

Schuhputzkasten & Schirmständer

PRAXISTIPP: Die Handhabung wird erleichtert, wenn Sie das Holz mit der Lochsäge kurz anschneiden und anschließend an der Innenseite der Kreise jeweils vier Löcher setzen. Durch die Bohrungen (8 oder 10 mm) werden beim Sägen die Holzspäne abgeführt, wodurch die Säge geschont und ein Verbrennen des Holzes verhindert wird.

Ausschnitt aussägen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Der Einlegeboden wird zugeschnitten, die Ecken ausgklinkt und die angezeichnete Position der Abtropfschale mit der Stichsäge ausgeschnitten.

Abtropfschale einsetzen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Probieren Sie aus, ob der Ausschnitt groß genug ist.

Regalboden einlegen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Bringen Sie nun einen Bodenträger an jedem Stuhlbein an und setzen den Boden mit der Schale ein.

Stuhl lackieren

Schuhputzkasten & Schirmständer

Fast fertig: Die gebauten Stühle können nun lackiert oder lasiert werden. Mit Lack sind die unterschiedlichen Holzarten später nicht mehr erkennbar.

Schuhputzkasten & Schirmständer

Schuhputzkasten & Schirmständer

Totale Verwandlung: Die ehemals abgenutzten Stühle wurden mit ein wenig Heimwerken zu peppigen Stauraummöbeln für den Flur.

Schuhe putzen

Schuhputzkasten & Schirmständer

Praktisch: In den Fächern lagern alle nötigen Utensilien zum Schuhe putzen!

Bei einem Stuhl dient ein Stauraumfach unter der Sitzfläche als Schuhputzkasten, die sich mit einer Fronttür öffnen und schließen lässt. Der zweite Stuhl wird zum Schirmständer umgestaltet mit runden Öffnungen in und einer Abtropfschale unter der Sitzfläche. Nach ihrer Renovierungskur dienen die Stühle nicht mehr in der Küche als Sitzplätze am Esstisch, sondern begrüßen nun Bewohner und Gäste als Schuhputzkasten & Schirmständer im Eingangsbereich.

Schuhputzkasten & Schirmständer richtig lackieren

Nun sind die Stühle fertig, doch noch sehen sie ein wenig schmucklos aus. Mit einer feuerroten Lackschicht erhalten sie den nötigen Glanz. Sind alle Holzteile komplett geschliffen, grundieren Sie sie zunächst. Dadurch haftet der Lack später besser.

Für die abschließende Oberflächenbehandlung können Sie entweder hochglänzenden Bunt- bzw. Alkydharzlack oder seidenmatten Acryllack verwenden. Der Vorteil glänzender Lacke ist ihre höhere Belastbarkeit und Härte. Allerdings dauert der Trocknungsprozess länger, und ein sauberes Ergebnis ist wegen der später hochglänzenden Fläche schwieriger zu erzielen. Wasserbasierter Acryllack hingegen lässt sich leicht verarbeiten und trocknet sehr schnell. Bei häufi g benutzten Möbelstücken und stärkerer mechanischer Belastung bleiben hier aber öfter Kratzer im weicheren Lack zurück. Helfen kann hier eine abschließend aufgetragene Schicht seidenmatter Klarlack.

Fotos: sidm / Archiv

Das könnte Sie auch interessieren ...