Schminktisch mit Spiegel

Gute Sicht beim Schminken

Aus selbst ist der Mann 1/2021

Gutes Licht und ein ordentlicher Arbeitsplatz sind beste Voraussetzungen für perfektes Make-up. Unser Schminktisch mit Spiegel bietet all das!

(1/33)
Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Voll ausgestattet: Stauraum in drei Schubkästen, reichlich Ablagefläche und perfektes, dimmbares Licht.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Lassen Sie sich die Bauteile zuschneiden oder erledigen Sie den Zuschnitt z. B. mit Handkreissäge und Schiene selbst.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Markieren Sie auf Deckel und Boden (Tischplatte und Unterseite) die Lage der Seitenund Zwischenwände. Zeichnen Sie ...

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

... stets die Mitte der Plattenstärke an, z. B. 9,5 mm vom Rand bei 19-mm-MDF. Die Platten dann vorbohren und senken! Achtung: MDF neigt beim Schrauben in die Kanten zum Reißen. Ggf. im Schrauben-Kerndurchmesser vorbohren!

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Leim an die Kante der Seiten- bzw. Zwischenwände geben, diese ausrichten und verschrauben. Köpfe vollständig senken!

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Ist die erste Platte mit den vier Wänden verschraubt, legen Sie die zweite auf.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Auch hier zunächst markieren, vorbohren und senken, dann Leim angeben und mit Spanplattenschrauben fixieren.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Weiter geht es mit den Schubkasten-Zargen. Auch sie werden verleimt und verschraubt. In diesem Fall haben wir entgegen der ...

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

... üblichen Methode die Frontzargen gegen die Seiten geschraubt, nicht dazwischen! So wird das Lackierergebnis besser!

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Prüfen Sie, dass sich die zugeschnittenen Sperrholzböden leicht und mit geringem Spiel in die Fächer schieben lassen.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Richten Sie nun die Sperrholzböden unter den Zargen aus: Sie stehen seitlich gleichmäßig über und springen vorn leicht zurück.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Jetzt schrauben Sie die Böden mit Senkkopfschrauben fest. Auch hier dürfen die Schraubenköpfe nicht vorstehen!

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Auch die Platte des Schminktischs wird auf der Rückseite mit einem zurückspringenden Sperrholzstreifen verschlossen.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Durch die überstehenden Böden werden die Schubkästen zentriert, sodass rundum ein gleichmäßiges Fugenbild entsteht.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Weiter geht es mit den Tischbeinen. Für eine elegantere Optik verjüngen sich diese nach unten hin. Messen Sie die Tischbeinbreiten ...

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

... oben und unten aus und verbinden Sie die Punkte miteinander.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Den Zuschnitt können Sie mit der Stichsäge entlang einer Leiste vornehmen. Messen Sie dazu den Abstand von der Sohlenkante ...

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

... bis zur Sägeblattkante Ihrer Säge. Dann spannen Sie in diesem Abstand eine Leis

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Mit geringem Pendelhub und wenig Druck führen Sie die Säge entlang der Leiste und schneiden die MDF-Platte zu. Vermeiden Sie hohen Druck auf die Säge – sonst kann das Sägeblatt verlaufen. Verwenden Sie ein scharfes, feinzahniges Holzsägeblatt.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Beachten Sie, dass der anschlagende Schenkel der später winkelförmigen Beine um Materialstärke breiter zugeschnitten wird.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Spannen Sie jeweils vier zugeschnittene Beine gegeneinander und glätten Sie die Schnittkanten mit dem Exzenterschleifer.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Die breiteren Bein-Bauteile wie gehabt 9,5 mm von der senkrechten Längskante entfernt vorbohren und senken.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Leim angeben, Beinpaare ausrichten, fixieren und – nach dem Vorbohren im Durchmesser des Schraubenkerns – verschrauben.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

In ein vorderes (breiteres) Beinelement wird oben mit der Lochsäge für eine Hohlraumdose ein 68-mm-Loch geschnitten. In dem Loch wird eine tiefe Schalterdose für den Dimmer montiert.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Um die Beine unter der Tischplatte verschrauben zu können, leimen und schraubenSie oben eine Basisplatte ein.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Für das „elektrische Bein“ verleimen Sie drei Sperrholzplatten zu einer räumlichen Ecke, ...

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

... die Sie nach dem Abbinden von innen vor das Dimmer-Loch leimen.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Alle (sichtbaren) Verschraubungen werden nun verspachtelt, am besten mit einem 2-KSpachtel, da dieser kaum schrumpft.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Nach vollständigem Abbinden schleifen Sie die Bauteile – insbesondere die Spachtelstellen – und brechen von Hand die Kanten.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Anschließend werden alle Flächen lackiert – idealerweise nach dem Auftrag eines MDF-Füllgrunds, der die Kanten verschließt.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Richten Sie die Beine nach dem Bohren und Senken eingerückt unter der Tischplatte aus und schrauben Sie sie fest.

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Die Schubkästen werden mit einem Kugelgriff ausgestattet. Ggf. einen Sortierboden für Ihre Kosmetika herstellen und einlegen

Foto: sidm / KEH

Gute Sicht beim Schminken

Fertig ist der Schminktisch; es fehlen noch der Spiegel und die elektrische Installation.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber

  • Cuttermesser

  • Exzenterschleifer

  • Handkreissäge

  • Schraubzwingen

  • Stichsäge

Wer beim Anblick alter Hollywood-Filme ins Schwärmen gerät und ein Faible für Stars und Sternchen hat, der hegt vielleicht schon länger den heimlichen Wunsch, einen luxuriösen Schminktisch mit Spiegel zu besitzen. Doch vor dem Vergnügen steht die Arbeit – und die sollten Sie nicht unterschätzen. Da steht zunächst der Bau von Tisch, Schubkästen und Spiegel an. Und dann müssen diese Teile möglichst sauber lackiert werden. Wenn Sie dann auch noch eine Beleuchtung an den Schminktisch mit Spiegel anbringen möchten, folgt die Elektro-Installation. Wenn Sie hier unsicher sind, lassen Sie sich helfen!
Den Bau des beleuchteten Schminkspiegel-Aufsatzes zeigen wir im Detail in der folgenden Anleitung:

Schminktisch mit Spiegel selber bauen

Zunächst stellen wir den Tisch und die Schubkästen her. Auch wenn Sie die meisten Bauteile schon beim Kauf zuschneiden lassen können, müssen vor Ort noch einige Schrägschnitte in Eigenleistung vorgenommen werden. Wie Sie dann den Schminktisch mit Spiegel bauen, zeigt diese kurze Anleitung oder ausführlicher die Bildergalerie oben >>

  1. Markieren Sie auf Deckel und Boden die Lage der Seiten- und Zwischenwände. 
  2. Dann verleimen und verschrauben Sie die Kanten der Wände.
  3. Danach verschrauben Sie die Schubkasten-Zargen und schieben die Sperrholzböden in die Fächer und verbohren diese.
  4. Anschließend bauen Sie die Tischbeine. Dafür schneiden Sie die Tischbeine zu und glätten die Schnittkanten mit dem Exzenterschleifer.
  5. Zum Verschrauben leimen und schrauben Sie an die Tischbeine eine Basisplatte. 
  6. Als nächstes Verspachteln Sie sichtbaren Verschraubungen und schleifen alle Bauteile.
  7. Zum Schluss werden alle Flächen lackiert und die Tischbeine an die Tischplatte montiert.

Schminktisch mit Spiegel

Kostenlos!

PDF herunterladen >> (31.04 MB)
Foto: sidm / KEH