Schlagbohrmaschinen-Test

Schlagbohrmaschinen sind noch immer die Klassiker unter den Elektrowerkzeugen. Unser Schlagbohrmaschinen-Test zeigt ein breites Mittelfeld und Schwächen selbst bei den Profi-Geräten unter den Schlagbohrern.

Diese Marken haben wir getestet:
  • AEG
  • Black & Decker
  • Bosch
  • DeWalt
  • Einhell
  • Hitachi
  • Lux
  • Metabo
  • Ryobi
  • Skil
  • Stanley
  • Toolson (Bauhaus)

Unser Test zeigte eins ganz deutlich: Schlagbohrmaschinen, die im Test beste Bohrleistungen zeigten, schwächeln dann leider bei der Handhabung.

Schlagbohrmaschinen im Test

Von vier Profi- sowie acht Heimwerker-Maschinen erreichte kein Gerät die Bestnote, dafür gab es insgesamt neun "gute" Geräte und drei mit der Note "befriedigend". Für welches Gerät Sie sich entscheiden, kommt daher weniger auf Leistung, sondern vielmehr auf Nuancen beim Handling an.

 

Schlagbohrmaschinen-Test: Das ist uns aufgefallen

  • Klängliche Ausstattung bei vielen Maschien der Heimwerker-Klasse
  • Der Dauerlauf-Schalter ist oft schwer greifbar
  • Unpraktisch: Viele der getesteten Maschinen sind mit zweihülsigem Bohrfutter ausgerüstet
 

Wie wurde getestet?

  • Bohren: Am stärksten bewertet, haben wir die Ergebnisse unserer Bohrprüfungen. Dabei wurden die Geräte im Bohrständer – soweit möglich – fixiert und beim Bohrvorgang mit einem definierten Gewicht belastet.
  • Handling: Überraschend oft sitzen wichtige Schalter – etwa für die Drehrichtungsvorwahl – nicht an einer gut greifbaren Stelle. Auch ist der Zusatz-Handgriff manchmal zu dünn.
  • Linkshänder-Eignung: Hier störte oft ein ungünstig geformter Dauerlaufschalter – die Bedienung der meisten Geräte ist erkennbar auf Rechtshänder ausgerichtet.
  • Drehmoment: Ermittelt haben wir auch das Stillstandsdrehmoment – also die Kraft, die das Gerät beim Start aufbringen kann. Hohe Werte braucht man zum Bohren großer Durchmesser oder beim Drehen dicker Schrauben.
  • Kühlluft: Sie bläst dem Anwender normalerweise nicht ins Gesicht, stört aber in einigen Fällen beim Bohren über Kopf. Bei AEG werden Linkshänder ungewollt geföhnt.
  • Sicherheit: Bei einem Konstruktions-Check wurden Elektrik und Mechanik beurteilt – diesen Test bestanden alle getestetn Maschinen.
  • Dauertest: 24 Stunden im Leerlauf und 6 Stunden im Schlagbohr-Einsatz – alle Testkandidaten bestanden die Tortur unbeschadet. Auch ein anschließender Überspannungstest verlief positiv.
 

Aktuellen Schlagbohrmaschinen-Test herunterladen

Schlagbohrmaschinen im Test
Umfang: 6 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Die detaillierten Einzel-Ergebnisse aller in unserem Werkzeugtest 01/2014 getesteten Schlagbohrer haben wir in unserer übersichtlichen Praxistest-Tabelle für Sie zum direkten Vergleich der Produkte zusammengefasst.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann 1 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.