Rosenbogen

Rosenbogen

Rosenbogen

Praktisch: Die Basis dieses Rankbogens bilden zwei mächtige Gabionen. Die Steinkörbe geben dem Rosenbogen festen Halt, ohne dass Sie für die Pfosten Fundamente gießen müssen!

Rosenbogen

Rosenbogen

Für den Bogen aus einer Gabione zwei Seiten- und zwei Bogenteile zuschneiden. Die Maße stehen im Einkaufszettel am Schluss dieser Anleitung.

Rosenbogen

Rosenbogen

Die Teile für den Rundbogen mit Zwingen zwischen zwei Kanthölzer spannen ...

Rosenbogen

Rosenbogen

... und rechtwinklig umbiegen. Vorsichtig hantieren, an den abgelängten Kanten besteht Verletzungsgefahr!

Rosenbogen

Rosenbogen

Dann die Einzelteile der Gabionensockel mit verzinktem Draht verbinden.

Rosenbogen

Rosenbogen

Mit dem Bolzenschneider auf jeder Seite ein Feld für die Pfosten ausschneiden.

Rosenbogen

Rosenbogen

Hier einer der beiden fertig montierten, 1000 x 500 x 500 mm großen Gabionen-Sockel.

Rosenbogen

Rosenbogen

Die Pfosten aus witterungsbeständigem Thermowood laut Einkaufszettel ablängen.

Rosenbogen

Rosenbogen

Nun mit der Oberfräse einen 500 mm langen und 4 mm (= Gabionendrahtdicke) breiten Schlitz mittig in die Querträger fräsen.

Rosenbogen

Rosenbogen

PRAXISTIPP: Erst probieren, dann fixieren. Bevor Sie mit dem Anfertigen der Seitenteile beginnen, sollten Sie die Drahtgitter probeweise durch die eingefrästen Schlitze stecken. Falls nötig, den Schlitz vergrößern.

Rosenbogen

Rosenbogen

Wichtig: Alle Schraubenlöcher vorbohren, damit das Holz nicht reißt.

Rosenbogen

Rosenbogen

Für jedes Seitenteil zwei Pfosten mit einem Querträger verschrauben.

Rosenbogen

Rosenbogen

Die Konsolen befestigen. Sie dienen zum Versteifen der Konstruktion.

Rosenbogen

Rosenbogen

Zwei aufgedoppelte Leisten ergeben eine Nut für das Gitter. Mit Zwingen fixieren und verschrauben.

Rosenbogen

Rosenbogen

Gitter einlegen und durch den Schlitz des Querträgers ziehen. Der Überstand beträgt 12 Felder.

Rosenbogen

Rosenbogen

Das untere Teil einlegen und mit Draht am oberen befestigen. Dann die Gegenleiste verschrauben.

Rosenbogen

Rosenbogen

Eine der beiden vorbereiteten Seitenwände. Deutlich zu sehen ist der Überstand für den Bogen.

Rosenbogen

Rosenbogen

Die Gabionen aufstellen, die Seitenwände einsetzen und von den Seiten aus mit Steinen befüllen.

Rosenbogen

Rosenbogen

Seitenteile und Deckel der Gabionen nach dem Befüllen mit Draht befestigen.

Rosenbogen

Rosenbogen

In der Mitte des Bogens werden die Gitter mit einer Gabionenspirale zusammengefügt.

Rankgitter aufstellen

Rosenbogen bauen: Schritt 21 von 23

Alternativ zu den Gabionensiralen können Sie auch normalen verzinkten Draht nehmen, um die Seitenteile des Rosenbogens miteinander zu verbinden!

Rosenbogen

Rosenbogen

Die Zeichnung enthält alle Angaben, die zum Nachbau unseres Rosenbogens mit Gabionen nötig sind.

Rosenbogen

Rosenbogen

Im Einkaufszettel finden Sie alle Materialangaben, die zum Nachbau unseres Rosenbogens mit Gabionen nötig sind.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.