Schraubenregal Regal bauen

Als einfaches Schraubenregal kennen es die meisten aus der Werkstatt. Doch auch im Badezimmer, im Büro oder am Schminktisch: Dieses selbst gebaute Regal ist perfekt für die Aufbewahrung von Kleinteilen wie Pinsel, Stifte oder auch Bürsten – je nachdem, wo Sie es nutzen!

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrhammer
  • Akku-Bohrschrauber

Die Basis für das einfache Kleinteile-Regal ist ein schönes Brett aus gemasertem Massivholz und alte Einmachgläser. In Ihnen kann man allerlei Kleinteile aufbewahren. Praxistipp: Je nachdem, ob Sie offene Weck-Gläser oder Schraubgläser verwenden, können Sie die einzelnen "Regalfächer" später auch wieder verschließen!

Anleitung: Regal für Kleinteile selber bauen

Der Bau des simplen aber ausdrucksstarken Regals ist nicht schwer. Das Video oben zeigt die wichtigsten Schritte dieses einfachen Upcycling-Projekts. Wer kehr Hilfe beim Zusammenbau des Schraubenregals braucht, findet hier die Erklärung zu den einzelnen Arbeitsschritten, die wir oben in der Galerie Schritt für Schritt zeigen:

  • Regal bauenBesorgen Sie sich zunächst das benötigte Material (komplette Einkaufsliste in der Galerie oben) ...
  • ... und legen Sie sich das Werkzeug griffbereit
  • Markieren Sie auf dem Holzbrett die Lage der Einmachgläser und zeichnen die Bohrlöcher für die Ringschellen an.
  • Dann Löcher bohren und Schlauchschellen anschrauben.
  • Jetzt werden die Einmachglächer von unten in die Schaluchschellen geschoben  und festgezogen.
  • Abschließend noch Durchgangslöcher als Aufhängung in das Holzbrett bohren ...
  • ... und Schraubenregal an der Wand besfestigen.
 

Schraubenregal für die Werkstatt bauen

Sie können das Regal auch ideal in Ihrer Werkstatt einsetzen: Die Gläser mit Schraubdeckel eignen sich nämlich hervorragend, um darin Schrauben, Dübel und Co. unterzubringen. Damit schaffen Sie direkt Ordnung. Und die Bauanleitung zu diesem Regal ist so einfach, dass es auch Anfänger leicht nachmachen können.

Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.