Müll entsorgen

Die Entsorgung von alten Baustoffen muss sorgfältig erfolgen: Bitumenpappen, Altanstriche, Farbreste und Co. können meist nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Hier winden Sie Tipps, wie Sie Müll entsorgen, so dass weder Umwelt noch Portemonnaie belastet werden!

Müll entsorgen klingt nach einer schnell erledigten Aufgabe, doch beim Hausbau oder der Renovierung fallen Bauabfälle selten sortenrein an. Doch wer den Müll auf der Baustelle sauber trennt, spart bei der Entsorgung bares Geld.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ob Dachpappe, Bauschutt oder Erdaushub – der lokale Wertstoffhof und die Abfallwirtschaftsbetriebe der Kommune sind meist der erste Ansprechpartner, um die Entsorgung des Mülls kostengünstig und fachgerecht zu erledigen.

Mehr Informationen zur Müllentsorgung halten die folgenden Artikel bereit:

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie hier ...