X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mini-Hochbeet Kleines Hochbeet selber bauen

Klein aber fein. Mit diesem Mini-Hochbeet können Sie bequem im Stehen gärtnern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein solches Mini-Hochbeet ganz leicht selber bauen können.

Heutzutage wird viel Wert auf ergonomisches Gärtnern gelegt. Aus diesem Grund sind Hochbeete bei Hobbygärtnern besonders beliebt, denn sie schonen den Rücken und die Gelenke. Hochbeete gibt es mittlerweile in den verschiedensten Formen. Wir haben uns für eine kleine Variante entschieden, die wenig Platz einnimmt und damit gut auf Balkon oder Terrasse passt. Das Mini-Hochbeet kann ganz leicht nachgebaut werden und ist damit ideal für Anfänger.

Welche Vorteile hat ein Mini-Hochbeet und was müssen Sie beachten? Diese Fragen klärt das Video im Detail:

 

Wie Sie das Mini-Hochbeet bauen, zeigt Ihnen unsere Beschreibung in der Bildergalerie oder die Schritt-für-Schritt-Anleitung weiter unten >>

Checkliste Werkzeug
  • (Ständer-) Bohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Zwingen

Es werden nur wenige Materialien benötigt und auch die Anzahl an Werkzeugen ist überschaubar. Um die Holzverkleidung des Minihochbeets vor der Feuchtigkeit aus der Erde und dem Kompost zu schützen, haben wir das Innere des Hochbeets mit einer Drainagefolie ausgekleidet. Durch diese Noppenfolie kann das Wasser zwischen Folie und Holz problemlos abfließen.

Gartengestaltung
Hochbeet mit Sitzbank selber bauen

Hochbeete liegen weiterhin im Trend. Kein Wunder – denn diese höhergelegten Beete bringen vielerlei Vorteile mit sich. Mit einem Hochbeet kann...

 

Mini-Hochbeet selber bauen

Zeichnung Mini-Hochbeet
Umfang: 1 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Das kleine Hochbeet ist, wie jedes Hochbeet, besonders gut, um den Rücken bei der Gartenarbeit zu schonen. Gleichzeitig ist die Größe aber auch perfekt für jeden Balkon und Garten. Auch wenn man nicht so viel Platz hat, kann man sich so den Traum vom eigenen Hochbeet erfüllen. Und so bauen Sie es:

  1. Am Anfang muss das Holz in die richtigen Maße gesägt werden.
  2. Dann kann man mit den Seitenwänden beginnen und Öffnungen bohren.
  3. Als nächstes folgen dann die Innen- und Verbindungsleisten.
  4. Wenn die Eckverbindungen mit den Seitenwänden verbunden sind, kann man die Kopfseiten anschrauben.
  5. Danach wird der Boden eingesetzt und die Beine angeschraubt.
  6. Nun bekommt das Mini-Hochbeet noch einen Anstrich mit einer kräftigen Farbe.
  7. Zum Schluss wird das Hochbeet mit Drainagefolie ausgestattet.
    Praxistipp: Für das Projekt haben wir die Noppenbahn in Sternenform von Gutta verwendet. Sie überzeugt mit höchster Druckstabilität und Robustheit. Die Folie lässt sich leicht verlegen und sorgt aufgrund der Noppen für eine effektive Drainage.
Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Gartengestaltung Hochbeet günstig
So einfach bauen Sie ein günstiges Hochbeet selbst

Im Hochbeet fühlen sich Pflanzen rundum wohl – und auch der Gärtner hat seine Freude daran, weil er die Arbeit im Beet ohne Rückenschmerzen...

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2020

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.