Upcycling: Leiter-Garderobe

Trendige Garderobe aus Leitern – so schnell ist's gemacht!

Die Upcycling Leiter-Garderobe für Zuhause – hier sind die eigenen Lieblingsstücke immer griffbereit!

(1/8)
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Garderobe aus Leitern bauen

Das Video zeigt die wichtigsten Schritte, wie Sie eine Garderobe aus Leitern bauen.

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Viel Platz für Mäntel, Jacken und allerhand Schuhe bietet die Flurgarderobe aus alten Holzleitern. Besonders praktisch und paltzsparend: An den Sprossen der Leiter kann man Schals und Taschen aufhängen!

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Schneiden Sie die Leimbolzbretter in der benötigten / gewünschten Länge zu – so passt die Upcycling-Garderobe genau in die Nische, die Sie zur Verfügung haben!

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Anschließend werden die Kanten gebrochen und ggf. Faserausrisse glatt geschliffen. Vor dem Lackieren sollten Sie die Oberfläche abschleifen.

Praxistipp: Wenn Sie die Holzoberfläche anfeuchten, stellen sich die Holzfasern auf unf kleine unebenheiten verschwinden. Durch den anschließenden Schliff wird die Oberfläche besonders glatt!

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Mit einem Handsauger lassen sich Späne, Sägemehl und Schleifstaub besonders gründlich entfernen. Das ist wichtig, damit beim Lackieren kein Staub in der Lackschicht kleben bleibt.

Praxistipp: Mit Farbsprühsystemen lassen sich die Ablagebretter der Leiter-Garderobe noch leichter und gleichmäßiger lackieren.

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Die Leitern nun nach oben leicht aufeinander zulaufend hinlegen, das längere Brett auf die unterste Sprosse legen und auf jeder Seite mit je 2 der längeren Schrauben befestigen. Die Leiter umdrehen, um das kürzere Brett auf der darüberliegenden Sprosse versetzt anzubringen. Dieses mit je 2 längeren Schrauben an beiden Seiten festschrauben.

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Jeweils auf der obersten Sprosse die Mitte markieren, die Stange dort auflegen und die Lochbänder an beiden Seiten oben herumlegen. Die Lochbänder mit kurzen Schrauben mithilfe eines Akkuschraubers fixieren. Ggf. vorher die Löcher zur Fixierung mit einem Akkubohrer vorbohren (empfehlenswert bei altem, hartem Holz).

Foto: Hersteller / Bosch

Garderobe aus Leitern bauen

Fertig ist die selbst gebaute Flur-Garderobe aus alten Holzleitern – so schnell wird aus einer Upcycling-Idee ein individuelles Möbel!

Upcycling-Projekte liegen im Trend und sind bei Hobby-Heimwerkern besonders beliebt. So werden Dachböden, Garagen und Keller nach brauchbaren Gegenständen oder alten Möbelstücken durchsucht, um diese aufzuhübschen und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Unsere Leiter-Garderobe ist dafür ein gutes Beispiel! Das Video hält die Anleitung für Sie bereit.

Mit dem passenden Werkzeug lassen sich beispielsweise zwei alte Leitern und eine Vorhangstange in eine stylische Leiter-Garderobe verwandeln. Im Handumdrehen entsteht so ein einzigartiges Möbelstück, das in jeder Wohnung zum Blickfang wird. Für die Lieblings-Kleidungsstücke hat man nun eine eigene Garderobe, in der sie perfekt zur Geltung kommen.

Leiter-Garderobe selber bauen

Leiter-Garderobe
Foto: Hersteller / Bosch

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Bohrer

  • Akku-Schrauber

  • Bleistift

  • Dreieckschleifer

  • Meterstab

  • Schraubzwingen

  • Schreinerwinkel

  • Staubsauger

  • Stichsäge

Irgendwie skandinavisch wirkt diese Garderobe aus alten Leitern. Vermutlich ist es die Leichtigkeit des Entwurfs und das Spielerische in der Umsetzung: Wie Sie die Garderobe aus Leitern selbst bauen, zeigt die Anleitung oben Schritt für Schritt. Praxistipp: Wer keine zwei alten Leitern hat, kann die Garderobe natürlich auch aus neuen Holzleitern nachbauen. Mit der passenden Oberflächenbehandlung erreichen Sie dann auch den gewünschten Shabby-Chic – so geht's!

Leiter-Garderobe
Foto: Hersteller / Bosch

Dieses Material wird zum Bau der Leiter-Garderobe benötigt:

  • 2 beliebig lange Leimholzbretter, Stärke 2 cm, 20 bis 30 cm breit
  • Vorhangstange aus Holz, Durchmesser 3 cm, ca. 150 cm lang
  • 2 Leitern aus Holz ca. 190 cm hoch
  • 8 Schrauben mit einem Durchmesser von 2,5-3 mm, 30 mm Länge für die Bretter
  • 6 Schrauben mit einem Durchmesser abhängig vom Lochband, 15 mm bis 20 mm Länge
  • Lochband 24 cm (wird mit einer Kneifzange geteilt in 2 x 12 cm)
  • Farbe / Acryllack
  • Abdeckfolie
  • Mundschutz
  • Schutzhandschuhe
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz

Das könnte Sie auch interessieren ...