Regal mit Leiter

Das Regal mit Leiter sieht nicht nur originell aus, sondern bietet auch noch Platz für jede Menge Bücher.

(1/4)
Regal mit Leiter

Regal mit Leiter

Eine Leiter kann man auch mit wenigen Schritten zu einem Bücherregal umfunktionieren.

Regal: Leiter durchsägen

Regal mit Leiter

Die Leiter zwischen der ditten und vierten Sprosse durchsägen. Die Kanten abschleifen. Dann durch zwei Sprossen mittig ein 10 mm großes Loch bohren. Anschließend die Teile verbinden.

Regal: Löcher bohren

Regal mit Leiter

Die Löcher für die Halterungen ausmessen und bohren.

Regal: Regal anbringen

Regal mit Leiter

Nun bringen Sie das Regal an der Wand an: Dafür die Möbelfüße als Halterungen in die Wand schrauben, die Leiter befestigen.

Wenn Sie zufällig eine alte Leiter zu Hand haben, dann können Sie dieses DIY ganz einfach umsetzen. Denn aus einer alten Leiter kann man mit ein paar Utensilien ein tolles Bücherregal machen.

Eine alte Holzleiter ist eine schöne Sache, doch halten diese auch nicht ewig. Wackelt Ihnen das gute Stück zu viel oder haben Sie sich einfach eine neue Leiter zugelegt, heißt das jedoch nicht, dass Sie die alte einfach entsorgen müssen. Sie können daraus auch einfach ein Bücherregal mit Leiter selber bauen. Dieses macht wesentlich mehr her als die immer gleich aussehenden Regale, die man üblicherweise in den Möbelgeschäften findet, und es ist zudem noch ökonomisch sinnvoll. Das Regal mit Leiter hat schließlich nicht jeder in seiner Wohnung hängen.

Bücherregal mit Leiter selber bauen

Die Leiter mit der Säge mittig zwischen der ditten und vierten Sprosse im 45 Grad Winkel durchsägen. Die Kanten mit dem Schleifer abschleifen. Dann durch zwei Sprossen pro Leiterteil mittig ein 10 mm großes Loch bohren. Anschließend die Teile in zwei flachen Winkeln durch Schrauben verbinden. Nun gilt es nur noch, die Mübelfüße an der Wand zu befestigen und die Leiter daran aufzuhängen.

Regal mit Leiter: Materialliste