Fliesen verfugen

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

Was sollten Sie übers Verfugen von Fliesen wissen? Unsere detailreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und das Video zeigen, wie Sie Fliesen verfugen und dabei die üblichen Anfängerfehler vermeiden:

(1/5)
Fliesen verfugen
Foto: sidm

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

Fugenmörtel gibt es genauso wie Fliesenkleber als Fertigmischung, die nur noch mit Wasser angerührt wird. Manche Hersteller haben außerdem verschiedenfarbige Mörtel zur Auswahl.

Fliesen verfugen
Foto: sidm

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

Der Mörtel wird mit einem Schwammbrett oder Gummischieber/Fuggummi diagonal in die Fugen eingearbeitet.

Fliesen verfugen
Foto: sidm

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

Mit dem Schwammbrett oder einem Haushaltsschwamm reinigen Sie die Fläche, sobald der Fugenmörtel beginnt anzuziehen. Der richtige Zeitpunkt ist etwas schwer zu ermitteln: Beginnen Sie zu früh, wischen Sie den Mörtel wieder aus der Fuge. Warten Sie hingegen zu lang, lässt sich der Mörtelschleier nur noch mit Spezialreiniger entfernen!

Tipp: Arbeiten Sie abschnittsweise und beginnen Sie mit der Reinigung dort, wo Sie auch mit dem Verfugen begonnen haben!

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

So geht das Verfugen leicht von der Hand: Verteilen Sie den nach Herstellerangaben angerührten Fugenmörtel mit dem Gummiwischer zuerst langsam und ohne Druck auf der Fläche – der Mörtelbrei sollte relativ selbstständig in die Fugen fließen. In einem zweiten Arbeitsschritt ziehen Sie nun überschüssigen Mörtel diagonal zum Fugenverlauf von den Fliesen ab.

Der Randstreifen verhindert immer noch zuverlässig, dass Kontakt zwischen dem Bodenaufbau und den umgrenzenden Wänden entsteht!

So verfugen Sie eine frisch geflieste Fläche

Gleich danach mit einem nassen Schwammbrett den groben Zementschleier von den Fliesen lösen. Das Schwammbrett regelmäßig mit Wasser reinigen. Nach dem Trocknen letzte Mörtelreste erneut mit dem Schwammbrett entfernen.

Mit der ersten Reinigung der Fliesen (mit Schrubber und Aufnehmer) sollten Sie ein paar Tage warten.

Den angerührten Fugenmörtel verteilen Sie mit dem Fugbrett gleichmäßig in den Hohlräumen der Fliesenzwischenräume. Arbeiten Sie stets diagonal zum Fugenraster und stellen Sie sicher, dass die Fugenmasse bis zur Fliesenoberkante eingefüllt ist. Mit einem feuchten Schwammbrett können überschüssiger Mörtel und Zementschleier leicht abgewaschen werden. Schwamm regelmäßig mit viel Wasser ausspülen!

Das Video zeigt, das Fliesen verfugen ist einfach:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schwammbrett zum Fliesenverfugen

Um Fugenmörtel bequem aus einem Schwammbrett herauszuspülen, bedarf es mindestens einer Abstreifwalze am Eimer, der wiederum länglich sein sollte. Damit hat man aber auch schon die Gemeinsamkeiten von Fliesen-Waschsets aufgezählt.

Schwammbrett zum Fliesen verfugen
Foto: sidm

Das hier gezeigte der Firma Holtmann macht einen soliden Eindruck – dicker Kunststoff, zwei stabile Walzen. Darüber hi­naus hat der Eimer eine vernünftige Größe, um das Waschbrett gut ins Wasser eintunken zu können. Im Gebrauch erweist sich auch der schräge Boden als vorteilhaft, da sich Mörtelreste so weniger störend an der tiefsten Stelle absetzen. Entleert man den Eimer, bleibt der Mörtel unten hängen und man kann ihn auskratzen und entsorgen. Kleiner Verbesserungsvorschlag: Es wäre schön, wenn zwei der vier Rollen Stopper hätten. Beim Preis Augen auf und vergleichen! Wir haben eine Spanne von 22 bis 55 Euro ermittelt. Also in Baumärkten und online schauen.

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie hier ...