Terrasse: Fliesen verfugen

Aus selbst ist der Mann 5/2017

Nach dem Verlegen der Fliesen ist die Terrasse fast fertig. Jetzt erfolgt das Verfugen der Fliesen.

(1/4)
Terrasse: Fliesen verfugen

Terrasse: Fliesen verfugen

Verfugt wird hier mit Fugenbreit flexibel und schnell. Dabei mit dem Gummiwischer diagonal arbeiten.

Fliesen verfugen

Terrasse: Fliesen verfugen

Ist der Fugenmörtel druckfest und sieht matt aus, wird er in kreisenden Bewegungen mit dem Schwammbrett bearbeitet.

Terrasse

Terrasse: Fliesen verfugen

Zeigt sich auf der Oberfläche wieder ein getrockneter Zementschleier, ein 2. Mal nachwischen. Schwamm oft ausspülen.

Terrassenbau

Terrasse: Fliesen verfugen

Ein Plätzchen zum Wohlfühlen. Durch die versetzt verlegten Randfliesen bekommt die Terrassenfläche einen Rahmen.

Dabei ist es wichtig, dass der Fugenmörtel diagonal aufgetragen wird. Damit wird eine glatte, ansatzfreie Oberfläche garantiert.

Fliesen verfugen

Das wichtigste Tool dabei: Ein Gummiwischer. Damit lässt sich der Fugenmörtel mühelos verteilen. Das überschüssiges Material sollte man am besten sofort von der Fliesenoberfläche abstreifen, sonst wird das Reinigen der Fliesen im Anschluss umso schwerer.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren ...