Fahrradschuppen

Bausatz für Holz-Fahrradschuppen

Aus selbst ist der Mann 5/2015

So individuell wie Ihr Heim soll Ihr Garten sein? Bei diesem Gartenhaus können Sie die Ausstattung für jeden Zweck selbst bestimmen und gestalten. Wir zeigen den Bau eines Fahrradschuppens – die Basis bietet ein Holzhaus als Bausatz.

(1/49)
Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Wenn Sie mal etwas reparieren oder reinigen müssen, ist dieser Bikeport die richtige Wahl für Sie. Sicher gelagert sind Ihre Sachen, da Sie die Tür zum Gartenhaus abschließen können. Mit verglasten Bullaugen ist das Bausatz-Holzhaus ein Hingucker.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Zuerst wird der Bohlenkranz aus Kiefer KDI-Konstruktionsholz (optional) waagerecht ausgelegt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Überprüfen Sie die Ausrichtung der Bohlen, auf diesem Gerüst werden später Rahmen- und Fußbodenhölzer montiert.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Bohren Sie die Löcher vor, dann verbinden Sie die Ecken. Setzen Sie dabei schräg an.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Legen Sie die Rahmenhölzer so aus, wie sie auch tatsächlich aufgebaut werden sollen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Legen Sie die Abstände zwischen den Rahmenhölzern fest. Verteilen Sie diese möglichst gleichmäßig.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun werden die einzelnen Rahmenteile zusammengefügt. Auch hier gilt: Zuerst vorbohren, dann verschrauben.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nach dem äußeren Rahmen werden die inneren Hölzer verbunden.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Legen Sie die Seite fest, an der Ihre Tür montiert werden soll, und messen Sie die Abstände aus.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Die fixierten Rahmenhölzer zusammen mit einem Helfer aufstellen.

Gartenhaus bauen

Fahrradschuppen bauen

Befestigen Sie zuerst die Eckverbindungen auf dem Bohlenkranz oder alternativ auf dem Betonfundament o. ä.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Richten Sie nach und nach alle Rahmen auf. Arbeiten Sie dabei am besten mit einem Helfer!

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Auch die oberen Ecken der Rahmenhölzer werden verschraubt. Richten Sie die Leisten vorher gerade aus!

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

So nimmt Ihr neues Gartenhaus langsam Form an.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Das fertige Grundgerüst ist nun bereit für die nächsten Arbeitsschritte.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Die Frontseite wird mit einem Holz aufgedoppelt, damit das Wasser später nach hinten ablaufen kann.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Der obere Teil der Fassade wird hier mit einem Lichtband aus PVC-Glas versehen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Die Schutzfolie wird erst nach dem Streichen abgezogen! An beiden Seiten wird nun noch ein Gefällekeil befestigt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun können die abgelängten Fußbodenprofile nach und nach verschraubt werden.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Das letzte Brett muss eingepasst werden. Dazu den Abstand bis zum Rahmenholz ausmessen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Länge auf dem Brett anzeichnen und mit der Stichsäge zuschneiden.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun werden die Dachsparren in gleichmäßigem Abstand aufgelegt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nehmen Sie Maß für den korrekten Dachüberstand.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Mit Winkeln werden die Sparren an den Rahmenhölzern fixiert.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun wird die Dachschalung (Nut und Feder) Brett für Brett an den Sparren befestigt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Arbeiten Sie sich von vorne nach hinten vor. Schneller geht‘s, wenn ein Helfer auf der gegenüberliegenden Seite schraubt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Die Dachkanten werden später mit Blenden versehen (siehe Bild 34). Schneiden Sie die Bretter zu.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Glätten Sie die Schnittkanten mit einem Schleifgerät.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun beginnt die Verkleidung der Fassade mit Alu-Verbundplatten.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Zum Fixieren der Platte sollten Sie zu zweit sein: Einer hält die Platte in Position, der andere bohrt und schraubt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Haben Sie sich für Fassadenprofile entschieden, diese neben der Platte befestigen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Montieren Sie alle weiteren Fassadenprofile. Eine Blende verkleidet den Übergang zwischen Platte und Holzprofilen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Um die Dachblenden zu befestigen, wird zuerst eine schmale Leiste unter das Dach geschraubt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

An diesen Leisten werden die seitlichen Dachblenden angebracht, die Frontblende wird mit den Dachsparren verschraubt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nun wird das obere Rahmenstück eingesetzt. An dieser Stelle wird später die Tür befestigt.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Verkleiden Sie den oberen Teil und die Seiten mit Holzprofilen. Das erste Stück muss waagerecht liegen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Das Holzdach braucht zusätzlichen Schutz: Schneiden Sie die UV-beständige EPDMPlane zu und tackern diese fest.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Behandeln Sie das Holz mindestens zweimal mit einem speziellen Öl.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Als nächstes werden die Türbeschläge an den beiden Seiten montiert, die Türen öffnen nach außen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Hängen Sie die Türblätter zur Kontrolle ein und richten Sie sie ggf. aus.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Nach dem Einhängen können Sie noch kleine Makel ausbessern.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Damit nach dem Einsetzen das Glas im Bullauge nicht klappert, Heißkleber auftragen. Holzrahmen verschrauben.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Mit dem selbst gebauten Fahrradschuppen haben Sie einen richtigen Hingucker, um den Sie sicher so mancher Nachbar beneiden wird.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Alternativ lässt sich aus dem Bausatz-Holzhaus von Joda auch eine Gartenküche bauen: Sprossentüren und der Giebel lassen diese Sommerküche wohnlich erscheinen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Im Sommer verlagern wir das Leben nach draußen. Warum nicht auch unsere Küche? In einem Gartenhaus lassen sich bequem einige Kochutensilien wie etwa eine Spüle, einige Kochplatten, Schränke und ein Kühlschrank unterbringen, die Ihnen den langen Weg ins Haus ersparen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Mit einer kleinen, vorgelagerten Terrasse schaffen Sie vor dem selbst gebauten Gartenhaus zugleich ein bequemes Esszimmer im Grünen.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Der Nachwuchs will klettern, spielen, toben – bringen Sie doch den Abenteuer-Spielplatz mit dieser Holzhausvariante in Ihren eigenen Garten! Berücksichtigen Sie die individuellen Wünsche der Kleinen für das perfekte Spielparadies. Hier können Kinder die Klettersteine erklimmen, rutschen oder – bei nicht so gutem Wetter – sich im Inneren mit Spaß die Zeit vertreiben.

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

Achtung: Das Spielhaus findet sicher nicht nur bei Ihrem eigenen Nachwuchs Anklang!

Gartenhaus als Fahrradschuppen

Fahrradschuppen bauen

In der hier dargestellten Bikeport-Variante kostet das Joda-Holzhaus 1550 Euro.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber

  • Heißklebepistole

  • Schleifgerät

  • Stichsäge

  • Tacker

Ware von der Stange ist nicht Ihr Ding? Prima, dann gefällt Ihnen bestimmt dieser Fahrradschuppen aus Holz von Joda. Hier werden Sie selbst zum Hausdesigner und können ausgehend von einem Basis-Grundgerüst in der Größe 2,40 x 2,40 m die komplette Ausstattung selbst auswählen, vom Fußboden über Türen und Fenster bis zum Dach.

Fahrradschuppen auch als Motorradgarage nutzbar

Ob Fahrrad oder Roller, Rasenmäher oder Spaten – am besten sind Ihre Fahr- und Werkzeuge im Trockenen aufgehoben: Dieses Gartenhaus bietet als Fahrradschuppen alles, was das Biker-Herz begehrt – selbst motorisierte Bikes parken hier drin wettergeschützt und mit genug Platz drumherum für kleinere Wartungsarbeiten. Wir zeigen Ihnen hier, wie der Aufbau des Bikeports funktioniert, und liefern Ihnen Anregungen für weitere Ideen. So können Sie sicher sein, dass keiner Ihrer Nachbarn das gleiche Gartenhaus hat und schaffen ein Stück Individualität im Grünen.

Praxistipp: Wichtig ist der richtige Untergrund für Ihr Vorhaben, damit der Fahrradschuppen nicht ins Rutschen gerät oder die Hütte schief steht. Das Holz (speziell die Rahmenhölzer des Bodengerüsts) sollte prinzipiell keinen direkten Erdkontakt haben. Optimal ist deshalb ein Fundament etwa aus Betonplatten. Das Wasser sollte gut ablaufen können, damit keine Staunässe entsteht!

Basismodul: Gartenhaus-Bausatz von Joda

Zur Grundausstattung gehört nur das „Skelett“. Das besteht aus Dachsparren 60 x 120 mm aus Konstruktionsvollholz (KVH) 1 , den Rahmenhölzern 58 x 58 mm, ebenfalls aus Konstruktionsvollholz 2 , und verschiedenen Schrauben. Nicht dazu gehören der Untergrund (in unserem Aufbaubeispiel der Bohlenkranz) und weitere Ausstattungen wie Fassade, Dach, Türen, Fenster und Fußboden.

Das könnte Sie auch interessieren ...