close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Windspiel Klappermühle

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Bei Horizontalrad-Windmühlen liegt die Nabe waagerecht. Solche Windmühlen benötigen keine spezielle Windrichtung, um sich zu drehen.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Das Haus aus dünnem Multiplex wird verklebt. Nach dem Zuschnitt der vier Außenwände zeichnen Sie Tür, Tor und Fensterausschnitt auf die Platten.Aufwendig ist dabei nur die pyramidenförmige Dachkonstruktion, sonst sind die Plattenstöße stumpf ausgeführt.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

In einer Ecke des Fensters – oder in allen vieren – bohren Sie ein Loch zum Einführen des Sägeblatts.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Schneiden Sie entlang des Anrisses. Schnell geht dies mit der Dekupiersäge, sonst den Laubsägebogen verwenden.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Klebespachtel anmischen, auf die anstoßenden Schnittkanten auftragen und die Bauteile rechtwinklig fixieren – aber nicht verpressen!

Wasserfester Holz-Kombi-Klebstoff

Windspiel Klappermühle

Praxistipp: Die Anforderungen an den Klebstoff sind bei unserem Windspiel hoch: Regen, Trockenheit, Kälte und Hitze dürfen dem Material nichts anhaben. Deshalb haben wir uns für den Ponal 2-K Reparatur PUR-Spachtel entschieden. Für Dauerhaftigkeit muss die Klebstofffuge allerdings ebenso wie das Plattenmaterial vor direkter Bewitterung durch einen filmbildenden Anstrich geschützt werden.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Jetzt die Grundplatte zuschneiden und mittig ein Sackloch für die Wellenhülse bohren.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Dann die Kanten rundum mit dem Fasefräser schrittweise etwa bis zur halben Materialstärke anfasen.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Die Außenwände kleben Sie nun mittig auf die Grundplatte.

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Weiter geht es mit dem Dach: Aus einem Multiplex-Streifen schneiden Sie mit der schräggestellten Stichsäge die vier Dachflächen.Praxistipp: Vorritzen verhindert Ausriss!

Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Von der Außenseite die Dreiecke mit Gewebeklebeband verbinden.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Behutsam umdrehen und Klebespachtel in die Keilfuge und an den Anschlussstoß geben.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Jetzt die Anschlusskanten aneinander fügen, Dach umdrehen und mit Klebeband fixieren. Rechten Winkel an der Basis prüfen!

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Nach dem Trocknen von innen in die Pyramidenspitze ein Loch für die obere Messing-Lagerhülse bohren.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Dach trocken auf die Wände setzen, waagerecht ausrichten und die Wandanschlussebene von innen einzeichnen.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Klebstoff auf den oberen Wandabschluss und den Dachabschluss auftragen und die Teile zusammenfügen.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Hinweis: Während Sie sich beim Hausbau noch sehr exakt an die Bauplanvorgaben halten können, verlangt das Innenleben sehr viel Fingerspitzengefühl.Die anschlagende Tür, das Tor und die Fensterläden aufzeichnen und aussägen. Kanten an der Anschlagsseite vorbohren und Ösenschrauben eindrehen.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Nun die Position auf das Haus übertragen und aufgebogene Ösenschrauben eindrehen.

Klapper-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Die Tür am besten einhängen, wenn die Ösenschrauben leicht schräg stehen. Dann die Ösen zukneifen und ausrichten.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Auch die Fensterläden und das Tor in dieser Weise anschlagen. Das Tor erhält zusätzlich einen Schatullenverschluss.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Weiter geht es mit der Kurbelwelle. Biegen Sie die drei Hub-Positionen zunächst flach, dann den oberen Hub verdrehen.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Lagerplättchen aussägen, durchbohren und entgraten. Die Kurbelenden müssen fluchten!

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Fädeln Sie nun die Lagerplättchen auf die Welle und kleben diese von unten an den Hubbereichen der Kurbel fest.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

So sieht anschließend die Kurbelwelle aus. Die Kraftübertragung auf Tür und Fenster erfolgt durch stabilen Draht, ...

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

... der an einer Seite eine gebogene Öse erhält. Diese lässt sich einfach über eine eingespannte Schraube biegen.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Die Ösen der beiden unteren Drähte leicht aufbiegen und auf der Kurbel schließen. Alternativ bereits beim Verkleben der Lagerplättchen einsetzen.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Messingrohr-Abschnitte dienen als Lagerhülsen in Boden und Dach.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Durch das Doppelflügeltor fädeln Sie nun die Kurbelwelle in das Dachlager und setzen sie in die Bodenhülse.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Ösenschrauben in die beweglichen Bauteile eindrehen und Drahtenden so umbiegen, dass die Bauteile richtig schließen.

Klapper-Mühle bauen

Windspiel Klappermühle

Weiter geht‘s mit der Flügelnabe: Das Multiplex-Quadrat an den Schnittkanten mittig für Holzdübel anbohren.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Dann die Fläche im Dübeldurchmesser mittig bis etwa zur halben Materialstärke und im Wellendurchmesser bis knapp unterhalb der obersten Furnierschicht bohren.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Klebespachtel angeben und die Nabe exakt zentriert aufstecken.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Praxistipp: Die Flügelhalter aus geschlitzten Holzdübeln lassen sich mit einer solchen Sägehilfe auf der Dekupiersäge schneiden.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Nun auf dünnem Sperrholz die Flügel vorzeichnen und mit der Stich- oder Dekupiersäge ausschneiden.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Diese dann exakt mittig mit den Flügelhaltern verkleben.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Bevor Sie diese in die Nabe kleben, testen Sie „trocken“, bei welchem Neigungswinkel der Wind am besten antreibt.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Unsere bislang schmucklose Wandfläche erhält einen Balkon. Geländer und Boden zuschneiden und anbohren.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Die Geländerstreben mit der Feinsäge ablängen – ein festgespannter Anschlag sorgt dafür, dass alle Rundstäbe gleich lang geraten.

Horizontal-Windmühle bauen

Windspiel Klappermühle

Verkleben Sie anschließend die Streben, das Geländer und die Bodenplatte.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Den kompletten Balkon montieren Sie nun auf der Grundplatte, eine weitere Tür wird als dekoratives Element an die Fassade geklebt.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Als Ständeraufnahme und Himmelsrichtungs-Anzeiger dient ein Klotz aus aufgedoppeltem Multiplex, in den Sie Bohrungen für Richtungsstäbe und Pflock einbringen.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Den Klotz auf eine gebohrte und gesenkte Montageplatte kleben.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Die Anfangsbuchstaben von Norden, Osten, Süden und Westen auf Sperrholz zeichnen und aussägen.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Nun die Buchstaben in die geschlitzten Rundstäbe und die Stäbe in den Halteklotz kleben.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Den Richtungsanzeiger schrauben Sie unter die Windmühle – hierzu einen Kompass nutzen. Jetzt einen angespitzten Rundstab einkleben.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Praxistipp: Um die Windmühle optisch aufzuwerten, gestalten Sie sie farbig. Sehr gut eignet sich hierzu der Decorlack Acryl von Marabu in Verbindung mit geeigneten Pinseln. Bereits ab etwa 10 Euro gibt es ein Starter-Set mit 6 x 15 ml Farbe und einem Feinpinsel. Einzelfarben sind in verschiedenen Gebindegrößen erhältlich.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Gestalten Sie Ihre Mühle mit Farbe, z. B. mit Decorlack von Marabu. Für dauerhaften Halt mit Acryl-Klarlack schützen.

Windspiel: Klapper-Windmühle

Windspiel Klappermühle

Fertig ist unsere Klappermühle. Das Bunte Windspiel taugt auch prima als Vogelscheuche, denn das Federvieh hat Angst vor den schlagenden Fensterläden der Mühle!

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.