Weihnachtsbaum: Trends 2019 Rund um den Christbaum dominiert Natürlichkeit

Kurz vor der Weihnachtszeit stellt sich stets dieselbe Frage: Welcher Weihnachtsschmuck soll den Christbaum dieses Jahr zieren? Wieder nach alter Tradition oder doch mal anders? Was sagt das eigene Lebensgefühl und was wünschen sich die Kinder? Braucht’s wirklich neuen Baumschmuck oder lässt sich der alte liebgewonnene vielleicht mit etwas Neuem kombinieren? Der Weihnachtsbaum Trendreport 2019 von Meine Tanne geht diesen Fragen nach.

Das nach Ansicht der großen Mehrheit der befragten Experten (152 Innenarchitekten, Schmuckhersteller, Blogger, Influencer und Fachjournalisten aus Deutschland und Österreich) überragende Thema am Weihnachtsbaum lautet 2019 „Zurück zur Natürlichkeit“. Oft genannt werden dabei der „Skandinavische Stil“ oder das immer populärer werdende Konzept „Hygge“. Beide Mega-Trendthemen 2019 „Natürlichkeit“ sowie „Schlichtheit & Zurückhaltung“ scheinen zudem bestens zusammenzupassen. Sowohl der „Skandinavische Stil“ als auch „Hygge“ setzen ganz bewusst auf natürliche Farben, Formen und Materialien.

Basteln Bastelvorlagen Weihnachten
Bastelvorlagen: Weihnachten

Weihnachtliche Deko selber basteln mit unseren kostenlosen Bastelvorlagen

 

2019 funkelt der Weihnachtsbaum in diesen Farben

Die mit Abstand am meisten genannten Farben beim Baumschmuck sind Silber, Rot, Grün und allen voran Gold. Kein Wunder, sind es doch die klassischen Weihnachtsfarben. Hat fast jeder, kann man nichts falsch machen. Interessant ist die sehr häufige Nennung von Braun und Creme. Sie finden sich noch vor der beliebten Modefarbe Blau ein. Auch Rosé und Rosa sowie Kupfer sind 2019 recht angesagt.

Bei Formen und Materialien zeichnen sich 2019 ebenfalls sowohl gewohnte als auch bemerkenswerte Trends ab. Eine Mehrzahl der Experten befürwortet bei den Formen die klassischen Kugeln. Auch Christbaumanhänger und vor allem Figuren stehen hoch im Kurs. Bei den Materialien dominieren dieses Jahr eindeutig die Naturmaterialien. Wenig verwunderlich, wenn der Megatrend der Saison „Natürlichkeit“ heißt. Vor allem Holz und Waldstoffe stehen ganz oben im Ranking, noch vor dem traditionell beliebten Glas. Baumschmuck aus Holz, Stroh oder Papier ist ebenfalls sehr beliebt diese Saison.

Die Basis ist immer eine gerade gewachsene Tanne: Firmengründer Guido Veth begutachtet auf der Plantage die Qualität der "Meine Tanne"-Weihnachtsbäume. Foto: Meine Tanne
 

Ausblick auf den Weihnachtsbaum der Zukunft

Zur Bauanleitung

Immer öfter auch in diesem Jahr wieder wahrzunehmen – die Rückbesinnung auf das Thema „Handarbeit & Selbstgebastelt“: Selbst gebastelte Origami-Papierkügelchen, selbst ausgesägte Holzfiguren, selbst gestrickte Wollkugeln oder Überzieher aus Wolle für klassische Kugeln oder selbst geflochtene Strohfiguren sind nur einige Beispiele. Zudem stärkt Selbermachen den Familiensinn. In Anbetracht der Rückbesinnung auf familiäre Themen in einer komplexen und schwierigen Umwelt, gerade zur Weihnachtszeit, dürfte dieser Trend noch zunehmen.

Quelle: Meine Tanne

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.