Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Der Eindruck täuscht – diese Wassermühle ist ein richtiges Prachtstück: groß genug, um darin Garten-Handwerkzeuge oder Teichzubehör zu lagern!

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Schrauben Sie die Bodenbretter um Materialstärke eingerückt auf die ausgelegten Rahmenbretter.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die Ausklinkungen der Wandbretter erledigen Sie mit der Stichsäge sowie mit Beitel und Klüpfel.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Teile auslegen. Die Schrägen und Öffnungen schneiden Sie nach den Angaben im Bauplan.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Stecken Sie die oberen Wandbretter zusammen, und verschrauben Sie sie mit den Giebelleisten.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Stecken Sie nun von unten beginnend die Wände lose auf der Bodenplatte stehend zusammen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Sollten Sie dabei etwas korrigieren wollen: ein Brett stets gleichzeitig an beiden Enden anheben!

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die kleinere Lagerplatte ist die für außen. Teilen Sie sie vertikal, bevor Sie das Achsloch bohren.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die Bohrung der inneren Lagerplatte für die Nabe runden. Das Achspeg trägt das Wasserrad.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Zuerst nur lose zusammenbauen: innen die Lagerplattenhälften hinter die Tülle schieben ...

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

... und die Hälften der äußeren Lagerplatte ebenfalls hinter der Tülle mit Zwingen fixieren.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Jetzt erst die vorgebohrten Stege auf die Hälften der inneren Lagerplatte montieren.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die innere Lagerplatte von vorn durch die Wand, die äußere bis in die Stege innen verschrauben.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Schneiden Sie als erstes aus Hartfaserplatte eine Kreisschablone mit einer Öffnung aus.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Schrauben Sie die Schablone mit einem Schräubchen im Mittelpunkt auf die glatte Seite der Siebdruckplatte. Nun brauchen Sie sie zum Ausfräsen der Öffnungen mit dem Bündigfräser nur jeweils eine Position weiterzudrehen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Nun verschrauben Sie die Schaufeln mit PU-Leim. Zeichnen Sie eine auf und bohren Sie das Befestigungsloch.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Versiegeln Sie die Kanten von Schaufeln und Radscheiben mit Wetterschutz-Holzfarbe.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Das Bohrmobil hilft, das 35-mm-Mittelloch zu bohren, in dem später das Achspeg steckt

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Seine eng anliegende Aufnahme besteht aus auf Stoß verschraubten Platten. Schaufeln montieren.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Legen Sie die andere Seite auf, und montieren Sie sie mit PU-Leim und Schrauben. Die Löcher ansenken, …

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

… damit die Schraubenköpfe unter den Zierelementen nicht stören, die Sie ebenfalls mit PU-Leim darauf befestigen. Entfernen Sie ausquellenden Leim nach dem Trocknen mit einem scharfem Messer.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Ein Fenster besteht aus dem auf Stoß verbundenen Rahmen, den Sprossen, den Seitenleisten, den Verzierungen oben und unten sowie den Läden.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Nachdem Sie den Rahmen auf Stoß verschraubt haben, verleimen Sie die übrigen Teile wasserfest. Bis zum Trocknen des Leims pressen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

An dem einen Brett des Türflügels entfernen Sie die Nut, am anderen die Feder. Zusammenstecken und Bogen ausschneiden. Z-Leisten aufschrauben.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Damit die 5-mm-Löcher für die Einbohrbänder in den Türflügeln senkrecht ausfallen, fertigen Sie aus einem Holzrest eine solche Bohrhilfe an.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Der Türriegel: Die kleine Scheibe in Türstärke hält den Abstand, die größere abgeflachte dient als Drehriegel. Beide mit der Lochsäge ausschneiden.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die Wände der Wasserrinne für den Rinnenboden nuten, die innere Wand für den Schlauch durchbohren. Alles wasserfest verleimen und pressen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Verleimen Sie zwei 15-mm-Multiplex-Platten zum Rinnenhalter. Zuerst nur mit einer Schraube von innen fixieren, damit er verstellbar bleibt.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Um das Achspeg auf die Achse zu schrauben, halten Sie diese von innen mit der Rohrzange fest, damit sie sich nicht mitdreht.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Auch die Rinne montieren Sie zunächst lediglich mit einer Schraube von unten, da auch sie noch verstellbar bleiben sollte.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Führen Sie den Wasserschlauch durch die Löcher in die Rinne und schneiden Sie ihn vorn schräg an. So lässt er sich am Rinnenboden verschrauben.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die von vorn eingesteckten Fenster haben wir von innen mit in Nuten gesteckten Hartfaserstreifen fixiert. Einfach von hinten verschrauben tut’s auch.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Halten Sie die Türflügel an, und übertragen Sie die Positionen der Löcher für die Bänder auf die Wand. Bohren Sie diese Löcher vor.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die Dachplatten liegen in 9-mm-Nuten der Giebelzierbretter. Schrägen Sie diese oben auf 36° an.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Schneiden Sie zuerst die Außenlinie, dann die Zierbögen mit der Stichsäge aus.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Auch die Firstkanten der Dachplatten bringen Sie auf 36°. Am besten geht das mit dem Hobel.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Pressen Sie die Zierbögen nach dem Verleimen mit Paketband. Mit eingelegter Zulage wird’s rechtwinklig.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Wandposition auf der glatten Dachunterseite markieren und anschleifen. PU-Leim auf den Giebel auftragen, ...

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

... die Dachhälfte –Markierungen nach außen –auflegen und pressen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Verspannen Sie die Giebelleisten mit den untersten Wandbrettern, damit das Dach nicht abhebt.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

First mit selbstklebender Kunststoffwinkelleiste abdichten. Zusätzlich Kraftkleber auftragen.

Wassermühle selber bauen

Wassermühle selber bauen

Die wasserfest aufgeleimte Raute verstärkt die Verbindung der Giebelzierbretter. Bis zum Abbinden des Leims pressen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.