Basteln mit Kastanien Was kann man aus Kastanien basteln?

Wenn sich die ersten Blätter rot färben, kann man meist schon längst die ersten Kastanien sammeln. Doch nach einigen Spaziergängen hat man dann auch ganz schön viele. Es wird wohl Zeit zum Kastanien basteln. Das sind die 5 schönsten Ideen zum Kastanien basteln.

Kastanienmännchen gehören beim Kastanien basteln einfach dazu.
Kastanienmännchen gehören beim Kastanien-Basteln einfach dazu. Foto: Liebenswert
Inhalt
  1. Ideen zum Kastanien basteln
  2. Mit Kastanien basteln ohne bohren
  3. Kastanien basteln: Womit bohren?

Ab September können Sie Kastanien sammeln. Doch was macht man dann mit den ganzen Kastanien? Was Sie aus Kastanien basteln können, erfahren Sie hier. Wir stellen die 5 schönsten Ideen zum Basteln mit Kastanien vor. Dabei haben wir auch Bastelideen, die Sie mit Ihren Kindern und ganz ohne bohren nachmachen können.

 

Ideen zum Kastanien basteln

Wenn man überlegt, was man mit Kastanien basteln kann, fällt jedem wohl direkt ein Kastanienmännchen ein.
Das Video zeigt, wie Sie ein Kastanienmännchen basteln:

 

Kastanienflieger 

Doch wenn Sie schon viel zu viele Kastanienmännchen gebastelt haben, können Sie auch etwas neues ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kastanienflieger? 
So bauen Sie den Kastanienflieger:

  1. Schneiden Sie buntes Krepppapier in Streifen.
  2. Bohren Sie ein Loch in die Kastanie und weiten Sie es.
  3. Stopfen Sie das Krepppapier in das Loch. Wenn Sie sicher sein wollen, dass es hält, können Sie vorher ein bisschen Kleber in das Loch träufeln.
    Praxistipp: In das Loch können Sie auch Bastelfedern stecken.

Kastanienkranz basteln

Sie möchten einen schönen Türkranz selber basteln? Sie können ganz einfach einen Kastanienkranz basteln. Dieser bringt Sie direkt in Herbststimmung.
In unserer Video-Anleitung sehen Sie, wie es geht:

 
 

Mit Kastanien basteln ohne bohren

Besonders wenn man mit Kindern bastelt, möchte man, dass es ungefährlich ist. Wie kann man also verhindern, dass beim Kastanien basteln mit Kindern etwas passiert? Zum Beispiel, wenn Sie nichts bohren müssen.

Kastanienfiguren ohne bohren

Es gibt auch Kastanienfiguren, bei denen nicht gebohrt werden muss. Dazu zählt zum Beispiel die Kastanienschnecke.
Für die Kastanienschnecke benötigen Sie Kleber, zwei Streichhölzer, eine Kastanie und bunte Knete.

  1. Formen Sie aus der Knete einen Schneckenkörper (ohne Schneckenhaus).
  2. Schneiden Sie die zwei Streichhölzer kurz und stecken Sie diese in den Schneckenkörper. Das sind die Fühler.
  3. Kleben Sie dann die Kastanie, als Schneckenhaus, auf den Schneckenkörper.

Basteln Basteln mit Naturmaterialien
Basteln mit Naturmaterialien

Wer gern bastelt, findet gerade im Herbst viele Bastelmaterialien in der Natur – zum Nulltarif

Kastanien anmalen

Wenn Ihnen die Kastanienfiguren nicht gefallen, können Sie die Kastanien auch anmalen. Ähnlich wie beim Steine bemalen sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hübsche Muster auf den Kastanien verschönern schnell den herbstlich gedeckten Tisch, aufgemalte Kürbisse sind auf jeder Halloween-Party ein Hingucker.

Kerzenglas mit Kastanien

Für ein Kerzenglas füllen Sie ein großes Glas oder eine Vase zu etwa 3/4 mit Kastanien. Dann stellen Sie ein kleines Glas auf die Kastanien und in dieses eine Kerze. Das sorgt für gemütliche Herbststimmung.

Falls Sie dann immer noch zu viele Kastanien übrig haben, können Sie auch Kastanien Waschmittel selber machen.
Wie genau das funktioniert, zeigt das Video:

 
 

Kastanien basteln: Womit bohren?

Mit einem Kastanienbohrer können Sie kleine Löcher in die Kastanie bohren. Haben Sie gerade keinen zur Hand, können Sie auch einen Handbohrer nutzen. Wenn Sie auch keinen Handbohrer haben, reicht auch ein Nagel.
Praxistipp: Es gibt auch Kastanien Bastel-Sets. Darin ist meistens das richtige Werkzeug (Kastanienbohrer + Kastanienhalter) und ein paar Materialien enthalten.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.