Flur-Ideen Wandspiegel selber bauen

Für mehr Glamour im Eingangsbereich sorgt dieser stylische Wandspiegel zum Selberbauen! Wie man das Designer-Einzelstück baut, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt!

Mehr zum Thema

Mal wieder Lust, die eigenen vier Wände etwas aufzupeppen und das für den kleinen Geldbeutel? Mit diesem einfachen DIY-Projekt gehören lieblose Spiegel schon bald der Vergangenheit an. Denn: Spieglein, Spiegeln an der Wand – wer hat den schönsten im ganzen Land? Auf jeden Fall, wer’s selbst gemacht hat! Der stylische DIY-Spiegel ist ein echtes Unikat und der Hingucker in jedem Zimmer.

 

Runder Spiegelrahmen – schnell selbst gebaut

Checkliste Werkzeug

Durch seinen runden Rahmen eignet sich der Wandspiegel ideal als Eyecatcher im Flur – vis-a-vis der Eingangstür. Auch im Schlafzimmer über der Kommode macht der selbst gebaute Wandspiegel eine gute Figur. Alles, was man zum Nachbau des wandhängenden Spiegels braucht, ist ...

Wandspiegel selber bauen

  • 1 x mitteldichte Holzfaserplatte (MDF-Platte; Stärke: 18-21 mm); je nach Spiegelgröße
  • 1 x runder Spiegel
  • 1 x Furnierstreifen; Länge je nach Spiegelumfang x 100 x 1 mm
  • 2 x Ringschrauben, passend für die Kordel
  • in 6 – 8 mm
  • 1 x Gurtband (schwarz); Länge je nach Spiegelumfang, 30 mm Stärke
  • 1 x Kordel (schwarz); Ø 6 – 8 mm
  • 1 x Spiegelklebeband
  • Holzleim
Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: Bosch Power Tools

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.