DIY-Uhr basteln Wanduhr im modernen Kupfer-Look selbst bauen

Ob sie auf dem Sideboard steht, an der Wand hängt oder lässig im Bücherregal die Zeit anzeigt: Diese DIY-Uhr basteln Sie leicht selbst und setzen damit ein deutliches Style-Statement! Wie Sie die moderne Uhr im Kupfer-Look selber bauen, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bleistift
  • Geodreieck
  • Holzbohrer (10 mm)
  • Holzbohrer (3 mm)
  • Holzleim
  • Kreppband
  • Multischleifer
  • Schraubzwinge
  • Staubsauger

Die Kombination aus glänzendem Kupfer, aus Treibholz im Vintage-Look und chicem Schwarz macht diese DIY-Uhr zu einem echten Hingucker in jeder Wohnung. Der Bau der Wanduhr ist nicht schwer – wenn Sie den Arbeitsschritten in unserer kostenlosen Bauanleitung folgen.

 

Wanduhr mit Kupferrohren selber bauen

Wir haben die Konstruktion der DIY-Uhr bewusst simpel gehalten, damit auch DIY-Neulinge sich an dieses coole Wochenend-Projekt herantrauen können. Ehe Sie mit dem Bau der Design-Uhr beginnen, sollten Sie folgende Werkzeuge bereitlegen und das nötige Material eingekauft haben:

DIY-Uhr Material
Foto: Hersteller / Bosch Power Tools
  • 2 x Multiplexplatten 10 x 50 x 1,2 cm
  • 2 x Multiplexplatten 10 x 53,4 x 1,2 cm
  • Sprühfarbe in Schwarz (matt)
  • 2 x Altholzbretter; 50 cm
  • 4 x Winkel (schwarz); 40 x 50 mm
  • 16 x Holzschrauben; 3 x 12 mm
  • 2 x Universalschrauben; 4 x 40 mm
  • 1 x Kupferrohr; 22 mm Durchmesser,
  • 50 cm Länge
  • 2 x Korken
  • 1 x Quarzuhrwerk; Schaft mind. 31 mm
  • 1 x Zeigerset; Länge: 135 / 100 mm

Quelle: Bosch Power Tools / allaboutdiy.com

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.