Topfscharniere

Das Topfscharnier ist von außen nicht sichtbar. Der Standard-Öffnungswinkel beträgt 95-110 °; spezielle Weitwinkelscharniere, etwa für Fernsehschränke, lassen sich bis 165 ° öffnen.

Topfscharniere

Ein weiteres wichtiges Merk­mal dieses Scharniers ist die Verstellmöglichkeit: Nach dem Einbau können Sie die Schrauben noch justieren, über schief hängende Türen vor dem Schrank müssen Sie sich nicht mehr ärgern. Außerdem kann der Schließmechanismus an einer Feder von sanft bis kraftvoll eingestellt werden (Federkraftverstellung). Für Küchenmöbel, Wohn- und Schlafzimmerschränke verwenden Sie 35-mm-Topfscharniere, für kleinere Möbel, etwa für Badschränke, 26-mm-Topfscharniere.

Wir erklären Ihnen, was Sie außerdem über Topfscharniere wissen sollten:

Möbelbänder & Beschläge
Topfscharnier

Je nachdem wie die Tür zum Möbel-Korpus liegen soll, benötigen Sie spezielle Scharniere

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.