Die besten Reiniger für Terrassenplatten, Holzterrassen und Pflastersteine

MultiBrush

Terrassenplatten reinigen

Steinterrassen sind besonders haltbar, aber auch pflegebedürftig: Während des Winterhalbjahres bildet sich auf Terrassenplatten schnell ein rutschiger Grünbelag, der zum Start in die neue Saison entfernt werden sollte. Wie Sie eine Steinterrasse reinigen, zeigt das Video auf der folgenden Seite.Gerade bei Steinterrassen verursachen Öl und andere Flüssigkeiten hartnäckige Flecken – mit diesen Terrassenreinigern entfernen Sie die Verunreinigungen spielend:Fleck-Weg-Reiniger für SteinterrassenZementschleierentfernerÖlfleck-Entferner

MultiBrush

Video: Terrasse reinigen

Mehr Tipps zur Reinigung von Terrassen und Gartenwegen >>

Holzterrasse reinigen

Holzterrasse reinigen

Holzterrassen sind besonders stark der Witterung ausgesetzt. Gegen vorzeitige Alterung helfen eine gründliche Reinigung der Holzterrasse und ein anschließender frischer Anstrich mit Holzöl.

Pflege von WPC-Terrassendielen

WPC-Dielen reinigen

Wegen des hohen Kunststoffanteils der WPC-Diele ist ein Schutzanstrich mit Holzschutzlasur oder Terrassenöl nicht erforderlich – im Gegenteil: Holzöle können den Holzwerkstoff sogar schädigen. Wollen Sie WPC-Dielen reinigen, sollten Sie dieser Anleitung folgen >>

Bodenfarbe Betonfarbe

Pflastersteine reinigen

Die poröse Oberfläche von Pflastersteinen macht sie anfällig für Verschmutzungen: Eine gründliche Reinigung der Pflastersteine sorgt für Abhilfe, die in der Regel die komplette Gartensaison hält.Praxistipp: Bei Steinterrassen und Pflasterflächen ist ein guter Hochdruckreiniger ein praktischer Helfer. Bei Holzterrassen aber schadet der große Wasserdruck den Holzdielen nur – Finger weg!

Video: Steinpflaster reinigen

Mehr Tipps zur Reinigung von Terrassen und Gartenwegen >>

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.