Lichtröhre einbauen

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Der Einbau des Tageslicht-Spots kostet ca. 400 Euro für Velux-Tageslicht-Spot TLF 0K14 SD0L1 014, 47 x 47 cm, 1,5 m flexibles Rohr, Acrylglas-Streuscheibe innen, Sicherheitsglas außen und Eindeckrahmen.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Dach an geeigneter Stelle 500 mm groß öff­nen, Unterspannbahn seitlich an die Dach­ latten tackern, Anschlussschürze auflegen. Das flexible Rohr eignet sich für Strecken von 0,4 bis 1,5 m zwischen Dach und Decke.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Eindeckrahmen sowie Alu-­ oder PU­-Rahmen an den Dachlatten verschrauben. Abstände beim Wiederauflegen der Deckung einhalten.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Tageslichtrohr von außen einführen und mit den Clips am Rahmen fixieren. Außenschei­be darüber auflegen und verschrauben.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Das Rohr innen durch die De­cke führen. Bei gedämmter Decke muss die Durchfüh­rung luftdicht umschlossen sein. Ab jetzt kann man die Montage gut alleine durchführen!

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Die Dampf­bremsfolie seitlich am Rohr und am Boden mit Dampf­bremsklebe­band verkle­ben, wie auch den Anschluss in der Schräge.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Das Tageslichtrohr muss möglichst auf direktem Weg vom Schrägdach durch die Decke ein Stockwerk tiefer geführt werden.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Auf dem entsprechenden Gipsplatten­abschnitt einen Kreis mit 410-mm-Durchmesser anzeichnen.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Loch bohren, Stichsägeblatt einführen und Kreis aussägen.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Die zugeschnittene Platte nun montieren, hier direkt an den Deckenbalken. Tageslichtrohr dann probehalber vorsichtig ...

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

... vom Dachboden durch den Ausschnitt nach unten ziehen und schauen, ob es passt, auch von der Rohrlänge her.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Vormontierete Streuscheibe (mattiertes Polycarbonat) erst einmal aus dem weißen Deckenring herausnehmen.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

In die Innenseite des Deckenrings ein spezielles im Lieferumfang enthaltenes Klebeband einkleben. Es folgt eine Dampfbremsfolie, ...

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

... die im Deckenring eingeklemmt und in unserem Fall über der Decke mit dem Rohr und dem Boden verklebt wird.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Die Schürze aus Dampfbremsfolie muss einmal um den Deckenring liegen; Folienabschnitte mit Dampfbremsklebeband verbinden.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Den Deckenring nun mit der Folienschürze kopfüber durch den Deckenausschnitt in den Dachboden schieben.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Deckenring mit Schraubendreher per Hand vorsichtig unter die Decke schrauben.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Das Lichtrohr nun durch die Folienschürze nach unten ziehen. Die Folie auf dem Dachboden umschlagen und am Rohr und am Boden verkleben.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Ist das Rohr ausgerichtet, kürzen Sie es ggf. bis auf etwa 50 bis 150 mm unter der Decke: Erst mit dem Cutter die Folie abschneiden.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Anschließend den Draht in der Folie mit der Zange durchtrennen.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Dann ein zum Bausatz gehörendes Metallband innen in das Lichtrohr klemmen, sodass es gegen den Deckenring gepresst wird.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Jetzt die Folie bis innen zum Rand des Metallbandes kürzen, quasi bündig zur Decke.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Die Fuge zwischen Metallband und Deckenring mit Aluklebeband abkleben.

Tageslicht-Spot

Lichtröhre einbauen

Abschließend einfach die Polycarbonatscheibe in den Deckenring eindrehen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.