Streich Ideen

Farbrahmen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 1 von 13

Diese Wand kommt entschieden zu blass daher und soll deshalb kräftig aufgehübscht werden. Für eine besondere Akzentuierung wird ein Farbrahmen im dunnklen Himbeer-Ton um den Schminktisch herum gestrichen.

Wand frei machen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 2 von 13

Zum Streichen wird alles Störende von der Wand entfernt, das sind in diesem Fall die Wandleuchten, die Abdeckung der Steckdose und die Fußleiste.

Rahmen abmessen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 3 von 13

Lediglich der Schminktisch und Spiegel bleiben noch hängen, um den perfekten Abstand des Rahmens mithilfe von Wasserwaage und Lineal abzumessen.

Rahmen anzeichnen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 4 von 13

Zeichnen Sie die abgemessenen Punkte mit einem Lineal und Bleistift nach.

Rahmen abkleben

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 5 von 13

Entlang der Bleistiftlinie wird daraufhin sorgfältig breites Kreppband geklebt. Sollte kein breites Malerkrepp zur Verfügung stehen, werden zwei Klebelinien parallel zueinander gezogen, um ausreichend Abstand zur weißen Wandfläche zu bekommen.

Rahmen festdrücken

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 6 von 13

Etwas andrücken, sonst kann Farbe darunter laufen, so dass kein sauberer Übergang zwischen der farbigen und weißen Wand entsteht.

Voranstrich

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 7 von 13

Damit das farbige Viereck gerade Farbränder erhält, werden sie entlang des Kreppbands mit weißer Dispersionsfarbe vorgestrichen.

Farbrolle abstreifen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 8 von 13

Sind die weißen Streifen getrocknet, werden sie mit der kleinen Farbrolle und der farbigen Wandfarbe überstrichen. Dabei nicht vergessen, die Farbrolle immer gut am Gitter abzustreifen.

farbiger Anstrich

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 9 von 13

Nun geht es weiter mit der großen Rolle. Zwei Mal wird das gesamte Viereck mit der sehr kräftig Dispersionsfarbe gestrichen.

Farbe diagonal auftragen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 10 von 13

Farbe wird grundsätzlich zuerst in diagonalen Bahnen, dann senkrecht von oben nach unten gerollt, um Ansätze zu vermeiden.

Malerband abziehen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 11 von 13

Wenn die Farbe trocken ist, ziehen Sie vorsichtig das Kreppband ab.

Lampen anbringen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 12 von 13

Nach der vollständigen Trocknung die Leuchten, Abdeckungen und Leisten wieder anbringen.

Farbrahmen

Rahmen mit Wandfarbe gestalten: Schritt 13 von 13

Mit dem neuen, kräftigen Farbrahmen steht der Schminktisch voll im Rampenlicht.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.