Genaustens hingeschaut

Stiftung Warentest: Diese Grills bringen Ihnen den Sommer nach Hause

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Gasgrill? Stiftung Warentest hat sich jetzt mehrere Modelle genauer angesehen und die Testsieger vorgestellt.

Video Platzhalter
Video: Glutamat

Gasgrills sind äußerst praktisch. Sie sind leicht zu reinigen, die Temperatursteuerung ist sehr einfach und besonders ein spontanes Grillen ist damit bestens möglich. Allerdings gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Produkten und Herstellern auf dem Markt und es ist mitunter schwierig, den Überblick zu behalten. Die Stiftung Warentest hat jetzt verschiedene Modelle unter die Lupe genommen und die Testsieger veröffentlicht. Wir zeigen, wo Sie die bestplatzierten Grills kaufen können. Den kompletten Test bei Stiftung Warentest finden Sie hier.

Die Top 3 im Überblick:

  1. Rösle Videro G3 (Note 2,0)

  2. Enders Chicago 3 (Note 2,1)

  3. Hellweg Rothmann Ottawa (Note 2,3)

Laut Stiftung Warentest: Die besten Gasgrills
Stiftung Warentest hat die besten Gasgrills vorgestellt Foto: Getty Images/ Mariya Borisova

Testsieger: Videro Pure G3 von Rösle

Mit der Note gut (2,0) schneidet der Videro Pure G3 Gasgrill von Rösle als Testsieger ab. Den Grill können Sie in Schwarz sowie Edelstahl kaufen. Der Grill hat drei Haupt- und einen Seitenbrenner, einen Deckel mit Glaseinsatz und Thermometer und überzeugt mit beleuchteten Drehknöpfen sowie pulverbeschichtetem Stahl. Außerdem können Sie beim Kauf noch verschiedene Serviceoptionen wie das Auspacken oder Aufbauen des Grills wählen.

Zweiter Platz: Chicago 3 Gasgrill von Enders

Auf dem zweiten Platz mit der Note gut (2,1) steht der Chicago 3 Gasgrill von Enders. Dieser Gasgrill überzeugt vor allem durch den Preis und einen Dreier-Brenner. Außerdem hat der Grill einen Edelstahl-Deckel mit Grill-Thermometer und einen Switch-Grid-Grillwagen mit Rädern. Die Stiftung-Warentest-Redaktion bewertete vor allem die geringe Schadstoffbelastung, das Grillen sowie die Sicherheit mit guten Noten.

Aktuell ist dieser Grill leider nicht verfügbar – allerdings ist ein ähnliches Modell, der Chicago Next 3 R Turbo, bei OTTO vorrätig. Dieses Produkt unterscheidet sich primär durch die Turbo-Funktion von der "normalen" Next 3-Version. Auf diese Weise ist das Anbraten auf Temperaturen von bis zu 800 Grad möglich.

Weitere Testsieger-Gasgrills

Auf dem dritten Platz mit der Note gut (2,3) landet der Gasgrillwagen Ottawa von Hellweg. Diesen können Sie für 299 Euro auf der Seite des Herstellers direkt kaufen.

Auch der Gasgrill Atlanta II 300 von Bauhaus hat es mit der Note befriedigend (2,6) in die Testsieger Liste geschafft. Auch diesen gibt es auf der Seite des Herstellers zu kaufen.

Der Landmann Rexon 3.0 schneidet ebenfalls mit der Note befriedigend (2,6) ab und schafft es so in die Testsieger-Liste. Den Grill können Sie für knapp 350 Euro bei OTTO bestellen. Dieser Gasgrill kann in der Farbe Schwarz bestellt werden und ist durch seine zwei Räder sehr einfach beweglich und transportierbar. Besonders die Ergebnisse in puncto Grillen und Sicherheit der Stiftung-Warentest-Redaktion überzeugen hier, in Sachen Haltbarkeit wurde jedoch nur eine ausreichende Note von 4,0 vergeben.

So wurde getestet

Insgesamt hat die Stiftung Warentest in ihrer Untersuchung „Gasgrills im Test - Gut gerüstet für die Grillparty“ 24 Gasgrills ins Visier genommen. Neben Grillwagen mit drei Brennern wurden auch tragbare Grills mit einem Brenner getestet. Hierbei waren die folgenden Kriterien wichtig:

  • Grillen

  • Handhabung

  • Sicherheit

  • Haltbarkeit

  • Schadstoffe

Wenn Sie den ganzen Test lesen wollen oder weitere Modelle suchen, finden Sie den komplettten Text hier.

Mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren ...