close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Solarmodul Mini-Solaranlage für Ihr Dach

Schließ Dich der Sonne an – unter diesem Motto können Sie mit Mini Joule (GP Joule, 04671/ 60740) eine kleine Solaranlage in Eigenarbeit aufbauen.

Wie Sie das kompakte, anschlussfertige Solarmodul aufbauen, zeigt diese Anleitung. Den Anschluss der Solarstrom-Anlage an das Netz muss allerdings der Elektriker übernehmen.

Das Photovoltaik-Set (ab 699 Euro) besteht aus einem Solarmodul mit Unterkonstruktion, einem passenden Wechselrichter und der Verkabelung. So lässt sich die Mini-Solaranlage einfach selbst montieren. Witzig: Die Verpackung des Solarstrom-Sets kann als Kinderspielhaus zusammengebaut und bemalt werden.

 

Solarmodul selber bauen

Unser selbst-ausprobiert-Fazit:
  • + Pfiffige Kompakt-Solaranlage
  • + Komplett anschlussfertig, einfach selbst aufzubauen
  • - Der Aufwand zum elektrischen Anschluss bleibt in der Beschreibung zu ungenau

Das Sonnenstrom-Modul können Sie ganz einfach zum Beispiel auf dem Garagen- oder Carportdach montieren. Nur den Anschluss muss ein Elektriker erledigen – weil die technisch mögliche Netzkopplung einfach per Steckdose in Deutschland (noch) nicht erlaubt ist. Der Wechselrichter wird mit dem Hausanschlusskasten verbunden.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.