Skateboard Deck

Skateboard selber bauen

Aus selbst ist der Mann 8/2020

Wer Skaten als „Trendsport“ bezeichnet, wird der Szene nicht gerecht. Dazu gibt es sie zu lange. Wir haben ein Skateboard selber gebaut und zeigen in der Anleitung, wie es geht.

(1/30)
Skateboard selber bauen
Foto: sidm / GB

Skateboard selber bauen

Das Deck unseres Skateboards haben wir selbst gebaut: Die Achsen, Räder und das Griptape haben wir online bestellt. Dort gibt es unzählige Varianten. Unsere sind 245 mm breit.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Holzwahl: Suchen Sie möglichst intakte Schalbretter aus. Das Ausgangsmaterial, sägeraue Schalbretter, längen Sie zunächst auf etwa 100 cm Länge ab. Sie brauchen rund 15 Stück.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Richten Sie jeweils die erste Seite der Bretter ab. Je nach Verzug der Hölzer kann der Materialabtrag sehr unterschiedlich sein.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Nun bauen Sie zum Glätten der zweiten Seite den Hobel zum Dickenhobel um. Denn nur dann verlaufen beide Brettseiten parallel.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Die Bretter dürfen nach dem Dickenhobeln ruhig unterschiedlich stark sein. Stellen Sie die Hobeldicke etwa auf Brettstärke ein und schieben Sie die Bretter in den Einzug. Nun schrittweise planhobeln.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Anschließend die Hölzer sortieren (abwechselnd paarweise die Jahresringe zueinander und abgewendet) und zum Block verleimen.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Nach dem Abbinden des Leims wird der Block abgerichtet: Zunächst wird eine Grundfläche plan gehobelt.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Dann folgen die beiden Seiten. Geführt wird der Block dabei jedoch mit der Hobelfläche entlang dem rechtwinklig eingestellten ...

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

... Seitenanschlag! Zuletzt wird die zweite Grundfläche auf dem Dickenhobel geebnet.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Auf eine Seite zeichnen Sie nun das Profil des Skateboards auf – so, dass sowohl oberhalb als auch unterhalb des Anrisses noch ...

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

... mindestens 15 mm Material stehen. Entlang diesem Anriss schneiden Sie den Block nun in einem Schnitt auf der Bandsäge zu.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Beginnen Sie den Zuschnitt schiebend an der hinteren Aufbiegung (Tail) und ziehen den Block zum Schluss durch die Säge.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Jetzt werden beide Schnittflächen des Blocks mit PU-Klebstoff versehen. Kämmen Sie den Kleber flächig auf. Der Klebstoff (z. B. Konstruktions-PUR-Kleber von Ponal) ist spaltfüllend und bleibt nach dem Aushärten formstabil. 

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Nun legen Sie ein 2-mm-Fliegersperrholz auf die Fläche. Aufgespannte Hölzer verhindern seitliches Verrutschen.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Den „Deckel“ auflegen und den ganzen Block fest verpressen.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Zum Besäumen des Blocks nach dem Aushärten des Klebstoffs verwenden Sie idealerweise eon Langholz-Sägeblatt.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Jetzt zeichnen Sie den Grundriss des Decks auf den Block. Beachten Sie dabei die Position der hinteren Aufbiegung.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Auch hier erfolgt der Zuschnitt auf der Bandsäge. An den Radien schneiden Sie den Block zunächst lamellenförmig ein.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Dann führen Sie den Block quer zu den Einschnitten über das Sägeblatt. So fallen die einzelnen Segmente ab, ohne dass das ...

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

... Blatt klemmt. Jetzt folgen zwei parallele Markierungen ober- und unterhalb der Mittellage. Die obere Markierung sollte ...

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

... etwa einen Zentimeter oberhalb liegen, die untere ruhig weiter unten, da man dort später problemlos dünner hobeln kann.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Nach dem Zuschnitt: Es folgt ein erster von mehreren Belastungstests. Das Deck muss stärker sein als ein Lagenbrett, es ...

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

... sollte dennoch leicht federn. Durch Materialabnahme an der Unterseite nähern Sie sich der optimalen Dicke an.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Die Unterseite haben wir zudem leicht wie einen Bootsrumpf ausgearbeitet – die Seiten durch das Hobeln auf Zulage-Leisten. Beachten Sie, dass die Montagepositionen der Achsen plan bleiben müssen. 

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Auch Nase und Heck werden leicht gerundet. Zeichnen Sie sich die Stellen an und bearbeiten sie mit dem Exzenterschleifer.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Nun zeichnen Sie die Position der Achsen exakt fluchtend auf und bohren die Löcher für die Schrauben.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Anschließend sollten Sie das Brett lackieren. Sie können es vorher natürlich auch beizen oder anderweitig einfärben.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Für einen guten Halt auf dem Board kleben Sie ein zugeschnittenes Griptape – ein selbstklebendes Anti-Rutsch-Band – auf.

Foto: sidm / DW, GB

Skateboard selber bauen

Zuletzt montieren Sie die Achs-Einheiten. Und dann kann der Spaß losgehen ...

Skateboard selber bauen
Foto: sidm / GB

Skateboard selber bauen

Das kräftige Deck ist zum entspannten Cruisen genau richtig: breit und eigenwillig.

Checkliste Werkzeug

  • Abrichthobel

  • Akku-Bohrschrauber

  • Bandsäge

  • Exzenterschleifer

  • Formatkreissäge

  • Schraubzwingen

Skaten ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Darum haben wir ein sehr eigenwilliges Skateboard selber gebaut. Das Deck besteht aus sägerauem Schalholz mit einer Sperrholz-Zwischenlage. Es ist mit 28 mm in der Mitte sehr dick, ziemlich steif und besitzt eine Form, die man klassisch kaum zuordnen kann. Die liegt irgendwo zwischen Skate-, Cruiser- und Longboard, ist rund 210 mm breit, 820 mm lang.

Anleitung: Skateboard selber bauen

Wir haben das selbst gebaute Skateboard mit 245 mm breiten Achsen und 50 mm breiten Rollen mit 68 mm Durchmesser bestückt. Für den Bau sind stationäre Geräte wie eine Formatkreissäge, ein Abricht- und Dickenhobel sowie eine Bandsäge notwendig. Die Optik ist nicht wie üblich durch die Lagenbauweise bestimmt, sondern erinnert eher an Leimbinder.

Wie Sie das Deck des Skatebords selber bauen, zeigt die Bildergalerie oben Schritt für Schritt.

Skateboard auf Amazon