Regalsystem als Raumteiler

Regalsystem als Raumteiler

Regalsystem als Raumteiler

Ein praktischer Raumteiler zur Aufbewahrung und Ablage am Bett ist nicht nur preiswert, sondern auch leicht aufzubauen.

Regalsystem: Regale zusammenbauen

Regalsystem als Raumteiler

Zuerst die fünf weißen Regale mit den beiliegenden Verbindungsbeschlägen zusammenbauen.

Regalsystem: Rohre zuschneiden

Regalsystem als Raumteiler

Die Vierkantrohre mit der Eisensäge zuschneiden und die Schnittkanten entgraten. Die Rohre mittig vorbohren.

Regalsystem: Regale zusammenstellen

Regalsystem als Raumteiler

Daraufhin werden sämtliche Regaltürme über Eck wie im Bild gezeigt zusammengestellt.

Regalsystem: Regale verbinden

Regalsystem als Raumteiler

Danach werden die Regale an den aneinanderliegenden Flächen mit je vier Holzschrauben fest verbunden.

Regalsystem: Vorderkante auflegen

Regalsystem als Raumteiler

Die Enden der Stützen mit Lamellenstopfen versehen und im Abstand von 200 mm zur Vorderkante auflegen.

Regalsystem: Regale durchbohren

Regalsystem als Raumteiler

Durch die Löcher im Quadratrohr die Regale für die Befestigung mit den Schlossschrauben durchbohren.

Regalsystem: Schrauben durch Regal stecken

Regalsystem als Raumteiler

Die Schrauben nun von unten durch das Regal und die gebohrten Löcher im passenden Quadratrohr stecken.

Regalsystem: Schlossschrauben fixieren

Regalsystem als Raumteiler

Danach werden die Schlossschrauben mithilfe eines Schraubschlüssels mit den Muttern fixiert.

Regalsystem: Metallstreifen anbringen

Regalsystem als Raumteiler

Zum Schluss nur noch die selbstklebenden zugeschnittenen Metallstreifen als Abdeckung für die Rohre anbringen.

Regalsystem als Raumteiler

Regalsystem als Raumteiler

Das fertig gebaute Regalsystem kann nach Bedarf noch lackiert werden. Hierfür bietet sich beispielsweise Acryllack an.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.