Räucherofen

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Der Räucherofen aus Porenbeton ist nicht nur gut, um Fisch zu räuchern, sondern sieht auch super im Garten aus.

Bauanleitung

Räucherofen bauen

Kontrollieren Sie die Stelle, an der der Ofen aufgestellt werden soll. Der Boden sollte hier absolut eben sein.

Holzofen

Räucherofen bauen

Als untere Feuchtigkeitssperre legen Sie etwa 1,2 Quadratmeter Dach- oder Teerpappe auf dem Pflaster aus.

Ofen

Räucherofen bauen

Dünnbettmörtel anrühren und mit einer Plankelle auf die 100er Ytong-Planbauplatten für den Sockel auftragen.

Porenbeton

Räucherofen bauen

Bringen Sie die Platten in die richtige Position. Mit leichtem Druck ausrichten, mit einem Gummihammer festklopfen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Den Ofen auf den Sockel stellen und die Ausrichtung kontrollieren.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Nun können Sie die Maße für den Rahmen auf die Platten übertragen ...

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

... und mit einer Porenbetonsäge zuschneiden.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Befestigen Sie die zweite Lage Platten mit Mörtel. Lassen Sie unten seitlich Lücken für die Belüftung des Ofens!

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Die Rundungen für die Seiten gelingen mit Formsteinen. Zeichnen Sie bei der ersten Lage den gewünschen Verlauf an.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Längen Sie den Stein entsprechend ab. Sollten Sie keine spezielle Porenbetonsäge haben, geht auch ein Fuchsschwanz.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Nehmen Sie eine lange Wasserwaage oder eine Holzleiste, um die Kante der Abschluss-Steine festzulegen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

In den Zwischenlagen Verbindungsträger über die Steine legen. Diese am besten mit speziellen Vierkantnägeln befestigen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Nun folgt der erste Zwischenboden aus 50er Planbauplatten. Legen Sie diese auf die Seitenteile und zeichnen die Form ab.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Den Überstand mit einer Handsäge mit schmalem Sägeblatt ablängen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Eine Lage Dünnbettmörtel auftragen und die zugeschnittenen Platten auf die beiden Seiten auflegen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Mauern Sie mit 100er Platten und Segmentsteinen den Rand weiter. Prüfen Sie, ob alles waagerecht ist! Die Seitenteile ...

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

... und das "Häuschen" bekommen auch 50er Platten als Abschluss. Oben werden die Kanten auf Gehrung geschnitten.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Das Dach nimmt den Verlauf auf. Überstände oder Mörtelreste mit dem Schmirgelbrett glätten.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Ermitteln Sie die Dachschräge mit einer Wasserwaage oder einer Holzleiste und schneiden Sie die zwei Giebel ...

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

... und die beiden Dachseiten zu. Nun sägen Sie die Öffnung für den Rauchabzug auf der Dachplatte mittig aus.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Praxistipp: Porenbeton ist ein sehr saugstarkes Material. Damit der Putz sicher haftet und der Stein dicht verschließt, ist eine Grundierung vor dem Verputzen unbedingt notwendig. So kann er auch keine Feuchtigkeit aufnehmen und bei Frost nicht platzen. Außerdem werden so verfärbende Stoffe wie Ruß nicht auf dem Putz sichtbar. Vor dem Auftragen muss der Untergrund aber trocken und sauber sein.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Setzen Sie die Giebel in den Mörtel, dann bringen Sie die seitlichen Dachsteine an. Lassen Sie den Abzug frei!

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

So sieht das fast fertige Räucherofenhaus aus!

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Tragen Sie nun den Putzgrund sorgfältig auf, damit der mineralische Dekorputz später besser haftet; trocknen lassen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Mischen Sie den Mineralputz nach Herstellerangaben mit Wasser an und tragen Sie ihn mit einer Maurerkelle auf.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Damit es saubere Kanten gibt, zwingen Sie Anputzleisten aus Holz an und ziehen Sie den Putz mit der Kelle ab.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Auch beim Dachgiebel sorgen die Hilfsleisten später für eine schöne Optik.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Nachdem der Putz getrocknet ist, streichen Sie das Haus mit Fassadenfarbe. Wir haben ein schlichtes Grau gewählt.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Damit Sie die Ofenlüftungsklappe weiter öffnen und schließen können, befestigen Sie daran einen 300 mm langen Draht.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Nun können Sie den Ofen an seinen neuen Platz stellen. Entfernen Sie die überstehende Dachpappe am Boden.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Auf die Ablagen kommen verzinkte Bleche. Auflegen, vorne 30 mm überlappen lassen und die Form übertragen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Mit einer Blechschere können Sie dann die Form ausschneiden. Für den Randabschluss klemmen Sie das Blech ...

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

... zwischen zwei Leisten. Lassen Sie den Überstand herausragen und knicken Sie diesen im 45˚-Winkel mit einem Hammer.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Die Bleche der Ablageflächen mit Montagekleber auf dem Porenbeton befestigen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Blech für das Dach zuschneiden. Mittig eine Holzleiste anzwingen und das Blech vorsichtig umbiegen.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Schornstein markieren, Loch für den Ansatz der Stichsäge bohren und ausschneiden.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Auf das Dach Montagekleber auftragen, Blech auflegen und andrücken.

Räucherofen bauen

Räucherofen bauen

Zum Schluss setzen Sie den Schornstein ein.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.