close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Osteranhänger basteln

Die dreidimensionalen Osteranhänger baumeln fröhlich in dem Osterstrauß aus zartem Grün. Wie Sie die Osteranhänger basteln, zeigen wir Schritt für Schritt in dieser Bastelanleitung.

Im Osterstrauch kommen die Osterhasen-Anhänger schön zur Geltung, doch auch als Girlande oder Tischschmuck machen die Anhänger eine gute Figur. Wenn Sie die Osterhasen-Anhänger basteln wollen, brauchen Sie lediglich stabiles Papier, buntes Papier, Bändchen sowie Stift, Schere und Kleber.

Basteln
Ostergirlande basteln

Die niedliche Ostergirlande zeigt bei jedem Blick durchs Fenster: Bald ist wieder Ostern

 

Osteranhänger basteln

Sie möchten diese schönen Osteranhänger basteln? Dann brauchen Sie pro Hase drei Rechtecke aus Papier. Diese sollten jeweils 16 x 8 cm haben.

Checkliste Werkzeug
  • Bleistift
  • Falzbein
  • Klebestift
  • Lochzange
  • Schere

Diese der Länge nach in der Mitte falten, sodass die bedruckte Seite innen ist. Damit das Aufzeichnen der Hasen leichter fällt, haben wir hier eine kostenlose Schablone für Sie bereitgestellt. Diese auf das Papier übertragen und die Hasen ausschneiden. Anschließend alle drei Teile zusammenfügen. Damit Sie die Osteranhänger aufhängen können, mit einer Lochzange ein Loch zwischen den Ohren der Hasen stanzen.

Praxistipp: Statt Scrapbooking-Papieren können Sie auch dünnen Bastelkarton oder festes Geschenkpapier verwenden! Den Bastelkarton können Sie dann nach Belieben selbst bemalen.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Fotos: Hersteller /  tesa

Mehr Bastelideen für jeden Tag: Was man basteln kann, finden Sie hier >>

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.