X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Unsere Favoriten Orchideendünger: Die 6 besten Mittel zum Düngen

Für eine schöne Blüte und gesundes Wachstum Ihrer Orchidee reicht oftmals nicht nur Wasser. Der passende Orchideendünger muss her, sodass Ihre Pflänzchen prächtig gedeihen. Wir stellen unsere Favoriten vor!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Orchideendünger: Unsere Top 6 für gesunde und schöne Blüten
Orchideendünger: Unsere Top 6 im Vergleich Foto: iStock/Nelly Senko
Inhalt
  1. Was ist der beste Orchideendünger?
  2. Orchideendünger: Weitere Favoriten im Pflanzen-Check
  3. Wie pflege ich meine Orchidee richtig?
  4. Welche Pflanzen mit Orchideendünger düngen?
  5. Kann man mit Kaffeesatz auch Orchideen düngen?
 

Was ist der beste Orchideendünger?

Beschäftigt man sich mit dem Thema Pflanzen und Dünger kommt man um die Marke Compo nicht umher. Im Sortiment zu finden: die Compo Orchideendünger-Stäbchen im 20er-Pack. 

Die Compo Dünger-Stäbchen sind speziell für alle Orchideen-Arten geeignet und können die Pflanze für bis zu drei Monate mit Nährstoffen versorgen. Die milde Wirkformel sorgt für prächtige Blüten und starke Blätter. Zudem ist der Dünger ganz einfach anzuwenden: in die Erde eindrücken, mit Erde abdecken und nach drei Monaten austauschen. Auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein Faktor aus dem dieser Dünger zum Favoriten gekürt werden kann.

Im Überblick: 

  • bei Amazon erhältlich
  • Inhalt: 20 Stück
  • für alle Orchideen-Arten geeignet

 

 

Orchideendünger: Weitere Favoriten im Pflanzen-Check

Sie suchen einen speziellen Orchideendünger? Neben Dünger-Stäbchen gibt es natürlich auch andere Orchideendünger, die Sie zur Pflege Ihrer Pflanzen hinzuziehen können. Im Folgenden stellen wir weitere Favoriten speziell für Orchideen vor, die für ein gesundes Wachstum und anhaltende Blütenpracht sorgen. 

Flüssiger Orchideendünger von Florissa

Der Flüssigdünger für Orchideen von Florissa ist für alle Orchideenarten geeignet, vegan und basiert auf rein pflanzlichen Rohstoffen mit Bio-Qualität. Auch die Anwendung ist äußerst leicht, benötigen Sie nicht viel zum Düngen: auf zwei Liter Gießwasser geben Sie 15 ml Orchideen Dünger. Wichtig: Vor der Anwendung sollten Sie den Dünger gut schütteln, sodass alle Nährstoffe und abgesetzte Inhaltsstoffe wieder gut verteilt werden. Achten Sie auf regelmäßige Anwendung des Orchideendüngers. Wie oft Ihre Pflanze gedüngt werden sollte, entnehmen Sie den Angaben auf der Rückseite der Verpackung.

Im Überblick: 

  • 500 ml 
  • bei Amazon erhältlich
  • flüssig
  • wird mit Wasser angerührt
  • mit praktischer Dosierkappe

 

Dehner Orchideendünger Vitalkur

Die Orchideen-Aufbaukur von Dehner kommt im Zehnerpack mit je 30 ml Inhalt und wird nicht mit Wasser gemischt. Der NPK-Dünger steigert die Wachstumsbedingungen Ihrer Orchideen und sorgt für prächtige Blüten und gesunde Blätter. Eine Vitalkur verleiht der Orchidee eine vierwöchige Versorgung mit Nährstoffen. Dank der vordosierten Fläschchen kann der Dünger gezielt auf die Pflanze und in die Erde gegeben werden. 

Im Überblick: 

  • Inhalt: 10 Stück je 30 ml 
  • Orchideendünger für die ganzjährige Anwendung 
  • bei Amazon erhältlich
  • flüssig

 

Biotaurus Flüssigdünger "Orchideentraum"

Der Biotaurus Orchideentraum basiert auf lebenden Mikroorganismen und fördert die Fruchtbarkeit von Orchidee, Pflanzen und Co. Der Dünger sorgt dafür, dass die Pflanzen die Nährstoffe optimal aufnehmen können und ist komplett biologisch, tierfreundlich und vegan. Erhältlich ist der Flüssigdünger mit 250 ml, 500 ml oder 1000 ml Inhalt bei Amazon. 

Im Überblick: 

  • verschiedene Größen bei Amazon verfügbar
  • flüssiges Düngemittel
  • regelmäßig verwenden

 

Rasenmax Orchideen Dünger Tabs

Die Orchideendünger-Tabs von Rasenmax sind für alle Orchideenarten geeignet und ganz einfach anzuwenden: Geben Sie einen Tab in drei Liter Wasser und lösen ihn auf. Tauchen Sie die Pflanze für 15 Minuten in das Gießwasser, sodass sie die Nährstoffe bis zu den Wurzeln aufnehmen kann. Der Dünger versorgt die Pflanze mit Nährstoffen und Spurenelementen, die sie zum Wachsen und Gedeihen benötigt. Die Formulierung fördert das Blütenwachstum, stärkt die Wurzeln und sorgt für eine intensive Blütenpracht. Das Wasserbad kann mehrfach verwendet werden - auch für Zimmerpflanzen und Schnittblumen. 

Im Überblick: 

  • Inhalt: 20 Stück
  • ergiebig
  • optimal für Orchidee, Zimmerpflanzen und Schnittblumen
  • bei Amazon erhältlich

 

Orchideengranulat in verschiedenen Farben

Das Orchideengranulat von Dekomarket kommt in 15 verschiedenen Farben und ist für alle Zimmerorchideen optimal. Es düngt für fünf Jahre und dämmt gleichermaßen Schimmel, Ungeziefer und Staub ein. Dank des Wasserspeichers muss die Pflanze nur wenig gegossen werden. Außerdem verdichtet das Granulat nicht, sodass die Orchidee genügend Luft bekommt. Dank der verschiedenen Farben können Sie das Granulat auch aus Deko-Sicht perfekt auf Blüte und Deko in Ihrem Zuhause abstimmen.

Im Überblick: 

  • 1 Liter
  • 15 Farben
  • ohne Giftstoffe

Mehr Tipps zur Pflanzenstärkung

Ob Algenkalk für Buchsbaum oder andere Mittel zur Pflanzenstärkung – wir haben die besten Tipps zusammengestellt >>

Rasendünger mit Unkrautvernichter | Urgesteinsmehl |Heizmatte für Pflanzen | Schneckenschutz | Rhododendronerde |


 

 

Wie pflege ich meine Orchidee richtig?

Beachten Sie, dass das Gießwasser nicht zu hart, sondern stattdessen eher weich ist. Zudem ist es zu empfehlen, dass das Wasser nicht komplett kalt sein und die Orchidee eher weniger und nach und nach gegossen werden sollte. 

 

Welche Pflanzen mit Orchideendünger düngen?

Ein Orchideendünger dient zwar speziell zum Düngen einer Orchidee, kann aber auch für andere Pflanzen verwendet werden. Beachten Sie hierbei die Hinweise auf der Verpackung des Produkts. Beispielsweise die Dünger-Tabs von Rasenmax werden vom Hersteller auch für Schnittblumen, als Blumendünger oder für Zimmerpflanzen empfohlen.

 

Kann man mit Kaffeesatz auch Orchideen düngen?

Sofern Ihre Orchideen in Substrat eingetopft sind, können Sie Kaffeesatz als Düngemittel verwenden.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.