Landhaus-Schuhschrank 2-in-1: Schuhschrank-Garderoben-Kombi

Die kombinierte Schuh-Schrank-Garderobe ist eine praktische Lösung für alle, die im Flur nur wenig Stellfläche zur Verfügung haben.

Checkliste Werkzeug

Offen herumstehende Schuhe sorgen im Eingangsbereich immer für einen unaufgeräumten Eindruck. Da Flure aber häufig recht klein sind, bieten sie kaum ausreichend Platz für einen Schuhschrank und die benötigte Garderobe.

Hierfür haben wir diesen Landhaus-Schuhschrank konstruiert, der beide Aufgaben erfüllt. Außerdem bietet der Unterschrank Platz für Rollschuhe, Helme und weitere Gegenstände. Zum Anziehen der Schuhe setzen Sie sich einfach auf die überstehende Deckelplatte des unteren Schiebetür-Elements.

Möbel selber bauen
Garderobe mit Schuhregal

Unsere Garderobe mit Schuhregal ist zum Teil selber gebaut und zum Teil gekauft

 

Landhaus-Schuhschrank selber bauen

Zunächst gilt es, die Holzstücke zurechtzuschneiden und diese mit den benötigten Nuten und Löchern zu versehen, wie in Bild 1 bis 17 in der Bildergalerie dargestellt. Anschließend werden Korpus, Türen und Co. verleimt sowie die Rückwand und die Laufräder aufgeschraubt. Garderobenhaken und Griffknöpfe stammen von der Firma Siro aus Österreich.

Upcycling
Trendige Garderobe aus Leitern – so schnell ist's gemacht!

So werden Dachböden, Garagen und Keller nach brauchbaren Gegenständen oder alten Möbelstücken durchsucht, um diese aufzuhübschen und in neuem Glanz...

 

Schuhschrank: Oberfläche behandeln

Wir haben den Schuhschrank – passend zum rustikalen Stil – aus Kiefernholz mit geschlitzten Leimholzplatten gebaut und weiß lasiert. Dank des Vergilbungsblockers und der zwei bis drei Schichten Holzlasur behält der Landhaus-Schuhschrank seine lasierte Oberfläche. Sie können natürlich auch eine andere Holzart verwenden oder den Schrank deckend farbig gestalten.

Komplex
250 - 500 €
2-3 Tage
1

Fotos: sidm / DW; Zeichnungen: sidm / JB

Quelle: selbst ist der Mann 11 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.