Kräuterkasten bauen

Aus selbst ist der Mann 9/2017

Kräuterbeet einmal anders: Selbst auf Terrasse und Balkon lassen sich in diesem transportablen Kräuterkasten aromatische Küchenkräuter kultivieren. Wir zeigen, wie Sie den Kräuterkasten bauen können.

(1/13)
Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Platz für neun verschiedene Küchenkräuter bietet dieser Pflanzkasten – aus Terrassendielen ist das mobile Kräuterbeet schnell selbst gebaut.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Die Längs- und Querbretter für die Inneneinteilung werden ineinandergesteckt. Die Positionen mit Hilfe eines Winkels anzeichnen ...

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

... und anschließend mit der Stichsäge ausschneiden.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Jede Ausklinkung (Brettdicke) mindestens bis zur Brettmitte einschneiden und mit Hammer und Beitel sauber ausstemmen.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Hier ist deutlich zu sehen, wie die beiden Ausklinkungen von Längs- und Querbrett ineinandergreifen.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Stabile Verbindung: Hier die fertige Inneneinteilung aus wetterfestem, extrem dauerhaftem Garapaholz.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Die Rahmenhölzer werden wie die Inneneinteilung ineinandergesteckt.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Der Rahmen liegt auf zwei 950 mm langen Kanthölzern, die als Auflager für die Bodenbretter dienen und dafür sorgen, dass Luft zirkulieren kann.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Die Bodenbretter mit 3-5 mm Abstand auf den Kanthölzern fixieren (Edelstahlschrauben), damit das Holz arbeiten und Wasser abfließen kann.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Um Staunässe zu vermeiden, eventuell zusätzlich Abflusslöcher in die Bodenbretter bohren.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Rahmen und Bodenbretter verschrauben, die Inneneinteilung einsetzen – fertig.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Praxistipp: Beim Bepflanzen den Boden zuerst mit Vlies auslegen, dann Blähton als Dränageschicht einfüllen.

Kräuterkasten bauen

Kräuterkasten bauen

Als Substrat am besten spezielle Kräutererde verwenden. Sie verfügt über eine besonders feine Struktur und eignet sich auch gut zur Aussaat und Anzucht von Jungpflanzen.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Schrauber

  • Bohrmaschine

  • Stichsäge

Wir haben das 100 x 100 cm große Kräuterbeet in neun gleiche Fächer aufgeteilt. Je nachdem, wie viele verschiedene Arten kultiviert werden sollen und welche Platzansprüche die Pflanzen stellen, lassen sich die Felder auch vergrößern oder verkleinern. In der Bildergalerie oben sehen Sie, wie man einen Kräuterkasten baut.

Kräuterkasten bauen im OXO-Look

Wie für die Inneneinteilung im Kräuterkasten haben wir auch für Rahmen und Boden Garapa verwendet. Das extrem dauerhafte Holz benötigt keinen Schutzanstrich, ist allerdings relativ teuer. Deutlich preiswertere Alternativen sind beispielsweise Douglasie, Lärche oder Kiefer. Für Kräuter- und Gemüsebeete kein druckimprägniertes Holz verwenden! Der Vorteil daran, dass beim Kräuterkasten bauen Terrassendielen zu nutzen, liegt auf der Hand: Die Bretter sind alle gleich groß und müssen nicht mehr zugeschnitten werden. 
Das Video zeigt, welche Kräuter Sie auf dem Balkon anbauen können:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.