Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Klappt perfekt – Der faltbare Werktisch eignet sich hervorragend für kleine oder temporäre Werkstätten.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Schneiden Sie die Rahmenhölzer rechtwinklig mit der Gehrungssäge oder einer Kappsäge zu. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

An beiden Enden der waagerechten Hölzer reißen Sie nun die Zapfen an. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Die Zapfen können Sie mit dem Stichsägetisch oder mit der Stichsäge zuschneiden, ...

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

... etwas arbeitsintensiver, aber sehr exakt gelingt das Einschneiden von Hand und das Absetzen mit der Gehrungssäge.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Anhand der Zapfen reißen Sie nun die Schlitze an. Richten Sie hierzu die Bauteile genau bündig zueinander aus. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Mit dem Winkel reißen Sie den Zapfen auch auf dem Kopf an. Dort schneiden Sie mit der Gestell-, Fein- oder Japansäge ein. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Der Rest wird mit scharfem Beitel weggestemmt; abwechselnd senkrecht am Grund und schräg – und das von beiden Seiten!

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Prüfen Sie zunächst leimlos, ob alle Schlitz-und-Zapfen-Verbindungen passgenau sind – d.h. nicht zu stramm und nicht zu lose. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Dann geben Sie Leim an alle Kontaktflächen und fügen die Rahmenbauteile zusammen. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Auf Rechtwinkligkeit prüfen und mit Gurten und Zwingen verpressen. Sie müssen zwei solcher Rahmen herstellen.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Die Rahmen werden an beiden Seitenriegeln aufgedoppelt. Hierzu schneiden Sie insgesamt vier Leisten zu, ...

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

... die mehrfach auf der breiten Seite mittig durchbohrt und gesenkt werden. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Die Leisten, die schmaler als die Rahmen sind, außen bündig in die Rahmen schrauben.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Insgesamt vier Glattkantbretter (Dielen) werden mit Scharnieren zu zwei Gelenk-Paaren verschraubt. Deren Gesamtlänge ...

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

... bestimmt die Tischbreite! Zwei ebenso lange Multiplex-Platten werden mit zwei Scharnieren klappbar verbunden.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Mit weiteren vier Scharnieren befestigen Sie das Plattenpaar im Falz mittig auf den Rahmen. Die Plattenscharniere zeigen ...

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

... dabei nach außen! Rahmen umdrehen (Platte oben mit Zwingen und Zulagen fixieren) und die Klapp-Bretter anschrauben. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Aufgerichtet sieht das Gestell nun so aus. Es lässt sich komplett zusammenfalten – bis die Rahmen aneinanderliegen. Unter das ...

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

... Gestell schrauben Sie Apparaterollen mit Totalfeststellern. Sie müssen versetzt montiert werden, damit sie nicht kollidieren. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Anschließend Leisten für die Tischplatte zuschneiden, senken und bohren. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Sie werden unter die zugeschnittene Tischplatte aus Multiplex um die ausgezogene Rahmenkonstruktion geschraubt.

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Auf die unteren Rahmenhölzer können Sie dann eine weitere Multiplexplatte legen. Beide Platten lassen sich einfach abheben. 

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Das Endergebnis: So sieht der Tisch aus Douglasie-Kanthölzern fertig aus!

Platzsparender Werktisch zum Zusammenfalten

Der Tisch ist schnell zerlegt und platzsparend geparkt – praktisch!

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.