Kettensägenschnitzen

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Kettensägenschnitzen – oder wie es im Englischen heißt Carving – ist eine eher rustikale Art der Holzbearbeitung. Doch wie genau kann man mit der Kettensäge schnitzen?

(1/26)
Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Der Bau des Carving-Rohlings ist wirklich simpel – das Kettensägenschnitzen im Anschluss erfordert schon etwas Übung: aber die macht Spaß!

Praxistipp: Die erforderlichen Stechschnitte ausschließlich mit einem Carving-Schwert ausführen, sonst besteht erhöhte Rückschlaggefahr!

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Zeichnen Sie die erforderlichen Längen an und ziehen einen rechtwinkligen Riss.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Dielen mit Zwingen sicher fixieren und neben dem Riss – dieser muss stehen bleiben – sauber abtrennen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Zeichnen Sie nun die Zapfen an beiden Enden des Zwischenbretts an. Diese ragen 40 mm aus den Seitenteilen heraus.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Nun schneiden Sie quer und längs zum Holz – jeweils nur bis zum Riss – ein.

Achtung: Bereits trockenes Holz neigt dabei aufgrund der faserigen Struktur des Holzes zum Splittern.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Bei dieser recht groben Bank ist das allerdings völlig nebensächlich.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Benutzen Sie die fertigen Zapfen, um jeweils die Durchdringungen in den Seiten einzuzeichnen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Markieren Sie exakt die Durchbrüche in den Seiten auf gleicher Höhe, und reißen Sie auch den Zapfen an, ...

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

... der die Sitzfläche durchdringen wird. Nun behutsam mit dem Carvingschwert einstechen. Achtung: Rückschlaggefahr!

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Setzen Sie mehrere Parallel- und Schrägschnitte. Anschließend bis zum Riss versäubern. Zapfen der Seitenteile wie bereits gezeigt herstellen und ...

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

... auf die Sitzfläche übertragen und dort die Durchdringungen schneiden.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Alle Teile auf Passung prüfen, wasserfesten Konstruktionsklebstoff angeben und mit Zurrgurten und Zwingen verpressen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Der „Rohbau“, eine voll belastbare Bank ist nun fertig – jetzt beginnt das eigentliche Schnitzen mit der Kettensäge!

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Bis hierhin haben Sie eine stabile, recht einfache Bank gebaut. Jetzt machen Sie daraus ein geschnitztes Unikat:

Zeichnen Sie in groben Zügen die gewünschten Verzierungen, hier als doppelte Wellenlinie, mit Signierkreide auf.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Mit der Spitze der Carvingsäge schneiden Sie nun die Linien nach und ...

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

... arbeiten sich schrittweise durch das Material. Auch hier gilt: Vorsicht, Rückschlaggefahr!

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Um dem Zwischenbrett seine Massivität zu nehmen, hat der Motorsägen-Künstler Oliver Steiner ein „Auge“ herausgetrennt.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Die Schnittkanten können Sie anschließend mit dem filigranen Schwert der Carvingsäge fasen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Geschwungene Linien sind das Thema dieser Verzierungen, also erhalten auch die Seiten mondsichelförmige Konturen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Es folgt das rankenartige Relief in der Sitzfläche. Unser Motorsägenkünstler hat sie frei Hand gesägt, als Einsteiger sollten Sie diese Formen besser vorzeichnen.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Anschließend mit der Schwertspitze ca. einen Zentimeter tief schneiden.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Sind alle Arbeiten mit der Carvingsäge erledigt, folgt der Feinschliff mit dem ...

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

... Einhand-Winkelschleifer mit montierter Fächerschleifscheibe (etwa 60-80er Korn).

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Praxistipp: Für den Einhand-Winkelschleifer gibt es nicht nur Trenn- und Schruppscheiben. So genannte Fächerschleifscheiben aus übereinander liegendem Schleifmittel haben einen sehr hohen Abtrag – genau richtig für dieses Projekt!

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Lassen Sie das Holz zweimal (trocknen lassen!) mit einer Mischung aus Leinölfirnis und ca. 15% Terpentinersatz ein.

Foto: sidm / PS

Carving: Bank schnitzen mit der Motorsäge

Das Öl feuert Farbe und Struktur des Douglasienholzes deutlich an!

Beim Carving werden mit der Motorsäge Möbel und Skulpturen aus Stammholz oder Bohlen geschnitzt – je nach künstlerischem Vermögen. In dieser Anleitung zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie eine Bank mit der Kettensäge schnitzen.

Checkliste Werkzeug

  • Axt

  • Kettensäge

  • Pinsel

  • Winkelschleifer

  • Zollstock

Der Clou: Schon die Konstruktion der eher schlichten Gartenbank erfolgt mit der Motorsäge – für Carving-Anfänger mag hier schon Schluss sein. Aber auch die Verzierung der Holzbank geschieht durch filigranes Kettensägenschnitzen! Unser Motorsägenkünstler hat ein verschlungenes Relief entworfen, das unglaublich gut zur rustikalen Carving-Bank passt. Die komplette Bank besteht aus 40 mm dicken Douglasien-Bohlen. Diese erhalten Sie preiswert in vielen Sägewerken. Das rötliche Holz ist recht witterungsstabil. Die Zapfenverbindungen können Sie natürlich auch klassisch mit der Stichsäge herstellen. Anfänger sollten dies in Erwägung ziehen! Die Zeichnung für die Bank, finden Sie hier: Bank-Rohling fürs Kettensägenschnitzen >>

Unser Carving-Künstler Oliver Steiner zeigt im Video, wie er einen Hocker mit der Kettensäge schnitzt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hier geht’s zur kompletten Schritt-für-Schritt-Anleitung: Hocker mit der Motorsäge schnitzen >>

Kettensägenschnitzen lernen

Foto: sidm / PS

Um Ihnen den richtigen Umgang mit der Motorsäge demonstrieren zu können und damit sich das Ergebnis auch sehen lassen konnte, haben wir den Motorsägenkünstler Oliver Steiner gebeten, diese Bank für uns zu gestalten. Herr Steiner bietet auch Workshops (www.steiner-kunst.de) an. Außerdem hat er ein Buch zum Thema Kettensägenschnitzen herausgebracht.

Das könnte Sie auch interessieren ...