Kaninchengehege

Ein niedliches Kaninchen mit weichem, kuscheligem Fell, zum Schmusen und zum Liebhaben – welches Kind träumt nicht davon. Dieser Wunsch lässt sich recht leicht erfüllen, schwieriger wird es beim Zubehör. Die üblichen Kaninchengehege sind zwar meist funktionell, doch selten attraktiv.

(1/15)
Hasenstall

Das Kaninchengehege

Hasenstall

Kaninchengehege

Für den Stall den vorderen und hinteren Rahmen aus den Längsleisten, dem Mittelsteg und den Querstreben zusammensetzen. Für die Türen die Leisten verschrauben. Den Mittelsteg ...

Hasenstall

Kaninchengehege

... einsetzen. Jede Tür erhält vier Scharniere (50 x 40 mm). Dann die vier Eckstützen am vorderen bzw. hinteren Rahmen fixieren. Die Leisten beim Verschrauben mit Zwingen befestigen.

Hasenstall

Kaninchengehege

Zum Markieren der Ausschnitte in den Sparrenleisten den vorgefertigten Rahmen so auflegen und mit Zwingen befestigen, dass der Abstand von der oberen Rahmenecke zum First 27 cm beträgt.

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Sparrenleisten mit den Versteifungen aus wasserfest verleimtem Sperrholz versehen und mit dem vorderen bzw. hinteren Rahmen verschrauben.

Hasenstall

Kaninchengehege

Das Untergestell aus den Teilen verleimen und verschrauben. Das Untergestell sollte etwas kleiner als der Käfig sein, so daß sich dieser über die vier Eckstützen schieben lässt. Diese stehen 40 mm über.

Hasenstall

Kaninchengehege

Alle vorgefertigten Holzteile mit speichelfester Farbe streichen (Kaninchen knabbern gern). Den verzinkten Kaninchendraht ausschneiden und mit 15 mm langen verzinkten Krampen befestigen.

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Rückwand am hinteren Rahmen befestigen und die vier Wände miteinander verschrauben. Dabei die Konstruktion mit Hilfe von Zwingen stabilisieren.

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Querstreben unterm Dach befestigen und das Häuschen an die Rückwand des Stalls schrauben. Die Türen einhängen, alle Verschlüsse montieren und Acrylglasscheiben einsetzen.

Hasenstall

Kaninchengehege

Das Häuschen besteht aus den Stirnseiten, den Seitenwänden, der Bodenplatte und den Dachplatten. Letztere verbindet man mit Scharnieren. ­Eine Öffnung mit 15 cm einbringen.

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Zeichnung können Sie auch hier downloaden kostenlos downloaden >>

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Zeichnung können Sie auch hier kostenlos downloaden >>

Hasenstall

Kaninchengehege

Die Materialliste können Sie auch hier kostenlos downloaden

Hasenstall

Kaninchengehege

Zum Säubern das Klappbrett herunterlassen und das Untergestell leicht kippen.

Hasenstall

Kaninchengehege

Als Windschutz können Acrylglasscheiben vor die Seitenwände gesetzt werden.

Unser Modell ist anders. Dieses Kaninchengehege ist nicht nur hübsch anzusehen, es erfüllt auch die verschiedensten Funktionen. So ist im Kaninchengehege ein Häuschen integriert, liebevoll bemalt und gestaltet, in das sich das Kaninchen zur Siesta zurückziehen kann. Damit sowohl Häuschen als auch Käfig zum Füttern und Reinigen gut zugänglich sind, lässt sich bei beiden jeweils eine Dachhälfte hochklappen.

Kaninchengehege selber bauen

Das Kaninchengehege kann entweder auf ein separates Untergestell in Tischhöhe gestellt werden oder direkt auf den Rasen. In dem Fall verhindert ein Gitterrahmen auf dem Boden eventuelle Ausbruchsversuche. Das Untergestell bietet Platz für Heu und Stroh und was Kaninchen sonst so brauchen. Zum Reinigen lässt sich eine Klappleiste herunterkippen, so dass man die Bodenplatte leicht abkehren kann.

Damit Häschen möglichst viel Ausblick und seine Familie möglichst viel Einblick hat, wird nur die Rückwand geschlossen, Front und Seiten bleiben offen. Lediglich Kaninchendraht hält das Tier in Zaum. Für seitlichen Windschutz sorgen zwei Acrylglasscheiben, die man bei Bedarf einsetzen und mit Knebelverschlüssen sichern kann. Diese Verschlüsse haben wir auch bei den Türen verwendet.

Praxistipp: Ein Hase ist kein Spielzeug! Das Video zeigt, welche Regeln gelten, will man Kaninchen halten!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.