close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hochdruckreiniger-Verlängerung

Ob eine in die Jahre gekommene Hausfassade, schmutzig gewordene Rollläden oder ein dreckiges Wohnmobil nach dem Urlaub – hohe, eher unzugängliche Stellen können mit der Hochdruckreiniger-Verlängerung von Kärcher (rund 100 Euro) erweitern Sie den Einsatzradius Ihres Hochdruckreinigers.

Hochdruckreiniger-Verlängerung

Bis in eine Höhe von viereinhalb Metern können Sie mit der Hochdruckreiniger-Verlängerung sicher vom Boden aus arbeiten, wackelige Balanceaktionen auf der Leiter entfallen. Stufenlos lässt sich die HD-Verlängerung auf eine Länge von 120 bis 400 cm einstellen.

Geliefert wird der Teleskop-Stiel mit ergonomisch geformter Hochdruckpistole. Für den Einsatz wird der Schlauch des Kärcher-Hochdruckreinigers einfach mit der Pistole verbunden. Die Düse ist etwas abgewinkelt an der HD-Verlängerung angebracht. So trifft der Wasserstrahl direkt auf die schmutzige Fläche. Zudem wird ein Haltegurt mitgeliefert, der um die Schulter gelegt werden kann. Die zwei Kilo Gewicht der Hochdruckreiniger-Verlängerung sind gut zu tragen.

Unser selbst-ausprobiert-Fazit: HD-Verlängerung
  • Gute Handhabung auch in über 4 Metern Höhe
  • Gerüst oder Leiter sind überflüssig
  • Abgewinkelte Düse sorgt für eine gute Reinigungsleistung
  • Stufenlose Einstellung des Teleskoprohrs inkl. Verriegelung am Griff

Fotos: sidm

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.