Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Bremsen Sie den Wind, indem Sie dem Zaun Luftlöcher verpassen und geben Sie Ihrer Terrasse durch den Sichtschutz-Zaun eine völlig neue Qualität!

Sichtschutz bauen

Gartenzaun Sichtschutz

Weil der Sitzplatz so zugig war, wurde er kaum genutzt – das sieht man auch. Ein Windschutz aus Zaun-Elementen soll hier eine sonnige Oase schaffen. Auf geht's ...

Zaun

Gartenzaun Sichtschutz

Legen Sie die Rahmenleisten aus und verschrauben Sie die Ecken rechtwinklig miteinander.

Gartenzaun

Gartenzaun Sichtschutz

Praxistipp: Beim Verschrauben verhindern Zwingen, dass die Rahmenteile verrutschen.

Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Grundieren Sie die fertigen Rahmen und die Bretter und streichen Sie diese zweimal mit wetterfester Farbe.

Terrasse

Gartenzaun Sichtschutz

Praxistipp: HolzschutzEinen so langen Zaun möchte man nicht jedes Jahr streichen müssen. Abhilfe verspricht der Hersteller Naturhaus (www.naturfarben-direkt.de): Die transparenten und deckenden Holzlasuren sollen Temperaturen von -30 bis +40 Grad mühelos aushalten, ohne dass sich Risse bilden oder es zu Abblätterungen kommt. Die Produkte entstehen aus nachwachsenden Naturrohstoffen, die nach selbstentwickelten Rezepten hergestellt werden. Die Lasuren bestehen aus einer Leinölkombination mit zitronigem Duft. Unbehandeltes Holz mit Imprägniergrund vorbehandeln, danach zwei Schichten Lasur aufstreichen oder rollen, 6 bis 12 Stunden trocknen lassen. In pigmentierter, deckender Qualität gibt es sieben Farben (750 ml ca. 28 Euro).

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Nach dem Trocknen die Blendbretter mit der Gehrungssäge auf Maß schneiden. Dann die Schnittkanten streichen!

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Starten Sie das Beplanken mit den längsten Blendbrettern.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Füllen Sie dann den Rest des Rahmens. Zum Verschrauben mit Distanzklötzchen für einen gleichbleibenden Abstand sorgen. Praxistipp: Die Zaunelemente mit den schräg angesetzten Brettern ergeben ein dekoratives Fischgrätmuster. Am besten schneiden Sie gleich zu Beginn alle Holzteile zu.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Spannen Sie eine Richtschnur entlang des gewünschten Verlaufs (hier ausgerichtet an einem Rest des alten Zauns).

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Markieren Sie mit einem Stock oder einem Stück Holz die Stellen, an denen die Pfosten stehen werden.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Mit einem Erdbohrer heben Sie an diesen Stellen rund 80 cm tiefe Löcher aus (frostfreie Gründung).

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Damit die Pfosten nicht direkt nasse Füße bekommen, füllen Sie zuerst etwas Schotter hinein.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Stellen Sie die Pfosten in die Löcher. Gute Helfer sind Abstandsleisten in der Breite der Rahmen.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Pfosten ausrichten und mit Hilfsleisten fixieren.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Im Wechsel Beton-Fertigmischung (z. B. Ruck-Zuck-Beton) und Wasser bis zur Oberkante einfüllen. Dabei immer wieder verdichten und ca. 24 Stunden abbinden lassen.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Dann können Sie die Zaunsegmente positionieren. Ein gegenläufiger Verlauf der Bretter lockert das Bild auf.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Bohren Sie in jeden Rahmen mindestens vier Löcher pro Seite.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Ein provisorisch verschraubter Holzblock am unteren Ende der Pfosten dient als Montagehilfe.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Nun können Sie das Zaunsegment auf die kleinen Blöcke stellen.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Halten Sie die Segmente mit Zwingen in Position. Kontrollieren Sie, ob diese waagerecht sind und bündig abschließen.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Nun können Sie die Elemente von der rückwärtigen Seite mit den Pfosten verschrauben.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Stellen Sie so nach und nach den Zaun auf. Beachten Sie die gegenläufigen Diagonalen!

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Sägen Sie die überstehenden Pfosten bündig mit den Sichtschutzelementen ab.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Mit Abdeckbrettern wird der Zaun von oben verkleidet und schützt so das Stirnholz vor Regen.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Die Abdeckung wird mit 45°-Schnitten verbunden und verschraubt.

Gartenzaun Sichtschutz

Gartenzaun Sichtschutz

Fertig ist der Sicht- und Windschutz: Der Zaun besteht aus Einzelsegmenten, von denen Sie beliebig viele miteinander verbinden können. Hortensienbüsche und Efeu begrünen den weißen Zaun.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.