Fahrrad-Anhänger

Fahrrad-Anhänger

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Einen Anhänger fürs Fahrrad kann man selbst bauen. So geht es Schritt für Schritt.

Fahrrad-Anhänger

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Als Kupplung dient eine drehbare Apparaterolle ohne Rad, die auf einer mit dem Gepäckträger verbundenen Montageplatte kopfüber verschraubt wird. Je nach Fahrrad müssen Sie diese Konstruktion entsprechend anpassen. Dabei sollte das Drehgelenk möglichst weit hinten am Fahrrad montiert werden, um die Deichsel kurz zu halten. Eine zu lange Deichsel neigt nämlich bei schnellerer Fahrt zu Eigenschwingungen – der Anhänger wackelt dann wie ein Entenschwanz. Ist eine längere Deichsel unvermeidbar, sollten Sie ein dickeres Wasserrohr verwenden, um diesem Problem vorzubeugen. Achten Sie aus dem gleichen Grund darauf, dass die Apparaterolle im Drehgelenk möglichst wenig Spiel aufweist. Die Deichsel wird quer durchbohrt und per Flügelschraube mit den für das Rad bestimmten Bohrungen der Apparaterolle stramm verschraubt. Eine Flügelmutter sorgt dafür, dass man relativ leicht an- und abkuppeln kann. Rad, Radgabel und Schutzblech stammen von einem ausgedienten 18-Zoll-Kinder-Fahrrad.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Zuerst teilen Sie das Alu-Vierkantrohr mit einer Metallsäge, am besten in einer Sägelade.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Körnen Sie die Verbindungen an, und bohren Sie 8-mm-Löcher mit einem Bohrständer.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Distanzröhrchen aus 18-mm- Rundrohr stabilisieren die Verschraubungen.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

So können die Vierkant-Flachköpfe der Schrauben beim Festdrehen in die Rohre gezogen werden.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Die Vordergabel eines ausgedienten Kinder-Fahrrades wird mit 8-mm-Bohrungen versehen.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Die Aufnahmebohrung in der Mitte des Alu-Profils wird für den Schraubenkopf ausgefeilt.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Die Vordergabel ausrichten und mit Rahmen und Grundplatte mittig verschrauben.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Die Deichsel entsteht aus Wasserrohren. Die Schraubverbindungen mit 2-K-Klebstoff fixieren.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Die Deichsel wird an der Vorderseite mittig mit Rahmen und Grundplatte verschraubt.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

In Bohrungen an der Rahmenunterseite lassen sich später Expander einhängen.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Auf der Ladefläche ist Platz für übliche Faltkisten aus Kunststoff oder eine gegen Regen verschließbare, feste Stapelbox. Schwere Ladung vorn verstauen.

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Alternativ können zwei Getränkekisten transportiert werden. Diese aber fest verzurren! Noch mehr Gewicht sollten Sie dem Hänger besser nicht aufhalsen.

Fahrrad-Anhänger

Fahrrad-Anhänger selbst bauen

Diese Materialien benötigen Sie zum Bau des Fahrrad-Anhängers.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.